Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

14.12.2019, 14.22 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

RSC-Cats: Heute Abend Gipfeltreffen gegen die IGR Remscheid

Artikelfoto

Das Team Dörper Cats des RSC Cronenberg in der Saison 2019/20 der Rollhockey-Bundesliga. | Foto: Michael Simon

Die Dörper Cats des RSC Cronenberg sind als einziges Team neben Spitzenreiter IGR Remscheid in der Rollhockey-Bundesliga noch ungeschlagen. Nachdem sie am vergangenen Wochenende den sechsten Sieg im sechsten Liga-Spiel einfuhren, stellt sich am heutigen Samstag, 14. Dezember 2019, die Frage: Wer verliert seine weiße Weste?

Denn um 18 Uhr steigt in der Alfred-Henckels-Halle das Schlagerspiel in der Rollhockey-Bundesliga der Damen: Tabellenzweiter RSC Cronenberg hat im letzten Spiel des Rollhockey-Jahres 2019 Spitzenreiter IGR Remscheid an der heimischen Ringstraße zu Gast.

Das Team von RSC-Trainer Michael Witt hofft natürlich, dass zu dem bergischen Schlager-Derby zahlreiche Besucher mal eben vom Hüttenzauber-Markt runter in die RSC-Halle kommen und für lautstarke Unterstützung ihrer Dörper Cats sorgen!