Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

30.12.2019, 14.06 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

CFG-Weihnachtsfeier: Dank an die „guten Seelen“ im „Süd“

Artikelfoto

Reinold Mertens (li.), der Leiter des Carl-Fuhlrott-Gymnasiums, und Stellvertreterin Sabine Drübert (re.) mit den Mitarbeitern des Schulzentrums Süd im Rahmen der CFG-Weihnachtsfeier im Pausenzentrum. | Foto: Meinhard Koke

Die letzte Unterrichtsstunde vor den Weihnachtsferien begingen die Schüler, Lehrer und Mitarbeiter des Carl-Fuhlrott-Gymnasiums (CFG) am 20. Dezember mit der alljährlichen vorweihnachtlichen Feier: Im proppenvollen Pausenzentrum des Schulzentrums erklangen dabei auch Weihnachtslieder, wobei unüberhörbar war, dass der vielfach gefürchtete „Wham“-Klassiker „Last Christmas“ von der Fuhlrott-Schülerschaft durchaus gerne mitgesungen wird.

CFG-Leiter Reinold Mertens und Stellvertreterin Sabine Drübert dankten im Namen des Kollegiums im Rahmen der Weihnachtsfeier auch den „hilfreichen Seelen“ der Schule: Unter zum Teil stürmischem Applaus wurden die Mitarbeiterinnen des Schulsekretariats, die „Süd“-Hausmeister sowie die Mitarbeiterinnen von Mensa und Bibliothek oder auch Schulverwaltungsassistent Michael Kellersohn in die PZ-Mitte gebeten.

Mit einem großen Dankeschön für ihr Engagement im ausklingenden Jahr sowie kleinen Präsenten wurden die CFG-Mitarbeiter in die sicherlich auch wohlverdienten Weihnachtsferien verabschiedet…