Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

03.01.2020, 09.56 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Einmündung Heidestraße: Drei Leichtverletzte bei Unfall

Artikelfoto

Alles andere als einen schönen ersten Weihnachts-Feiertag hatten drei Insassen zweier Pkw, die am 25. Dezember in einen Verkehrsunfall verwickelt waren. Gegen 20 Uhr wollte eine 23-Jährige mit einem Seat Arona nach links aus der Heidestraße auf die Hauptstraße abbiegen.

Dabei missachtete die Seat-Fahrerin offenbar die Vorfahrt einer 40-jährigen Cronenbergerin, welche mit ihrem VW Polo auf der Hauptstraße in Richtung Cronenberg unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Seat-Fahrerin sowie die Polo-Fahrerin und ihr 44-jähriger Beifahrer leicht verletzt wurden. Alle drei Personen wurden zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser gebracht.

An den beiden Pkw entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 7.500 Euro. Da die Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, wurden sie zunächst von der Feuerwehr beiseite geräumt und später abtransportiert.