Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

07.01.2020, 13.19 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

3.000 Euro Schaden: Polizei sucht Zeugen zu Unfallflucht

Artikelfoto

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht, zu der es bereits am 25. Dezember 2019 in der Fuhlrottstraße in der oberen Südstadt kam: Gegen 21.25 Uhr wurde hier ein am Straßenrand geparkter Pkw schwer beschädigt.

Das Fahrzeug wies starke Schäden am Heck auf, den Schaden bezifferte die Polizei auf etwa 3.000 Euro. Aufgrund der an der Unfallstelle gefundenen Fahrzeugteile geht die Polizei davon aus, dass es sich bei dem Verursacher-Fahrzeug vermutlich um einen hellen Mazda Premacy handeln könnte. Dieser müsste Schäden im Bereich des vorderen linken Kotflügels davongetragen haben.

Zeugen, die Angaben zu der Unfallflucht und/oder zum Unfallverursacher machen können, sind gebeten, sich beim Polizei-Präsidium unter Telefon (02 02) 284-0 zu melden.