21.01.2020, 10.22 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Drekönigssingen 2020: Im CW-Land fast 9.000 Euro gesammelt

Artikelfoto

Insgesamt 24 Kinder und Jugendliche zogen in der Katholischen Gemeinde St. Hedwig im Rahmen der Aktion „Drekönigssingen“ 2020 durch die Straßen des Pfarrbezirks. | Foto: privat

Wie in der letzten CW berichtet, zogen die Sternsinger auch diesmal am zweiten Januar-Wochenende in Cronenberg und der Südstadt durch die Straßen. Alle Jahre wieder brachten sie im Rahmen der traditionellen Aktion „Dreikönigssingen“ den Segensspruch „Christus mansionem benedicat“ („Christus segne dieses Haus“ – „C+M+B“) zu den Menschen in den beiden katholischen Gemeinden im CW-Land, die sich zuvor einen Sternsinger-Besuch gewünscht hatten.

Unter dem diesjährigen Motto „Segen bringen, Segen sein. Frieden im Libanon und weltweit!“ sammelten die Sternsinger Spenden – für Kinder-Hilfsprojekte in dem diesjährigen Partnerland im Nahen Osten sowie anderswo in der Welt. Fast 60 Sternsinger konnten dabei einmal mehr eine stolze Spendensumme zusammentragen: Insgesamt fast 9.000 Euro spendeten die Besuchten am 11. Januar 2020 in die „Schatzkisten“ von Caspar, Melchior & Balthasar. Um die 5.000 Euro betrug dabei auch in diesem Jahr die Spendensumme in der Katholischen Gemeinde Hl. Ewalde, wo sich 105 Haushalte für einen Sternsinger-Besuch angemeldet hatten.

In der Nachbar-Gemeinde St. Hedwig, wo 24 Kinder und Jugendliche durch die Straßen des Pfarrbezirks zogen, kamen genau 3.705 Euro zusammen. Zum Vergleich: Beim Dreikönigssingen 2019 kamen in ganz Wuppertal rund 79.200 Euro zusammen – die heiligen drei Könige und Sternenträger in St. Hedwig und Hl. Ewalde trugen also auch in diesem Jahr immerhin mehr als ein Zehntel zu der voraussichtlichen Wuppertaler Gesamt-Spendensumme bei.

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.