Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

24.01.2020, 10.12 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

L-418-Abfahrt: Kind bei Auffahrunfall leicht verletzt

Artikelfoto

Einen Leichtverletzten gab es am Dienstag, 21. Januar 2020, bei einem Auffahrunfall im Bereich Freudenberger Straße.

Eine Autofahrerin aus Frankreich (47) war gegen 15 Uhr mit ihrem VW von der L418 in Richtung Friedenshain abgefahren. Als sie an der dortigen Abfahrt-Ampel anhalten musste, fuhr ein nachfolgender 50-Jähriger mit seinem Golf auf. Durch den Aufprall lösten die Airbags aus, ein Kind (12) im Auto der VW-Fahrerin wurde leicht verletzt.

Der Sachschaden lag laut Polizei bei insgesamt 1.500 Euro.