Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

04.02.2020, 17.41 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Mann an der Uni verprügelt: Polizei bittet um Zeugen-Hinweise

Artikelfoto

Auf dem Universitäts-Campus am Grifflenberg wurde in der Nacht zum vergangenen Samstag, 1. Februar 2020, ein Mann von Unbekannten zusammengeschlagen.

Weil sie sich, so der Betroffene jedenfalls zur Polizei, danebenbenommen hätten, hatte der 46-Jährige die zwei oder drei jungen Männer gegen Mitternacht „zur Ordnung“ gerufen. Das „quittierten“ die Unbekannten offenbar, indem sie auf den Mann einprügelten. Das Opfer erlitt dabei eine Platzwunde und Prellungen.

Laut Beschreibung sollen die Schläger um die 20 Jahre alt sein und ein südländisches Erscheinungsbild gehabt haben. Die Fahndung nach den Tätern verlief ergebnislos. Zeugen des Vorfalls sind gebeten, sich unter Telefon (02 02) 284-0 (Präsidium) bei der Polizei zu melden.