Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

05.02.2020, 13.08 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

„Vorhang auf“: Das TiC-Theater lädt wieder zum Casting ein

Artikelfoto

Ralf Budde (li.) und Prof. Stefan Hüfner, die beiden Co-Theaterchefs des TiC, laden Schauspiel-, Gesangs- und Tanzbegeisterte wieder zu einem Casting ins TiC-Theater ein. | Foto: Meinhard Koke

Alle Jahre wieder zum Jahresbeginn lädt das TiC-Theater zu einem Casting ein. Interessierte ab 16 Jahren, die den Sprung auf die Bühne wagen möchten, sind am kommenden Sonntag, 9. Februar 2020, herzlich in der Borner Straße willkommen.

Da das TiC-Theater längst ein Sprungbrett für Talente ist, verlassen immer wieder Ensemble-Mitglieder die Dörper Bühnen, um anderswo ein Studium zu beginnen oder auch Engagments anzunehmen. Auch daher und weil das TiC sich als Talente-Schmiede begreift, sucht das Dörper Theater alljährlich aufs Neue zur Verstärkung und Ergänzung seines Ensembles ambitionierte Neulinge für seine Theaterproduktionen und Musicals.

Ob in Schauspiel, Tanz oder Gesang, wer davon träumt, im Rampenlicht zu stehen, kann sich beim TiC-Casting am 9. Februar vorstellen und sein Talent für die Bühne testen lassen. Vorkenntnisse und Erfahrungen sind dazu keine notwendig: „Wir interessieren uns für jeden, der sich gerne auf der Bühne ausprobieren möchte“, freuen sich die beiden Theaterchefs Ralf Budde und Prof. Stefan Hüfner auf viele Casting-Teilnehmer.

Wer sich ab 10 Uhr im TiC-Theater an der Borner Straße 1 vorstellen möchte, ist allerdings um telefonische Voranmeldung unter (02 02) 47 22 11 oder per Mail an theaterleitung@tic-theater.de gebeten. Mehr Infos zum TiC sind online unter www.tic-theater.de abrufbar.