Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

02.04.2020, 10.35 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

„CW-Clou“ in der Krise: Liebe Leserinnen und Leser,…

Artikelfoto

… bei unserer „Paid“-Idee zur Behebung der Klopapier-Krise im CW-Land, aber auch unserer eigenen (mehr dazu hier), handelte es sich natürlich um einen verspäteten April-Scherz – wir hoffen, dass Sie uns das nicht übel genommen haben!?

Wir haben intern diskutiert, ob man in der aktuellen Krise, die ja alles andere als lustig ist, einen April-Scherz treiben sollte / könnte…? Wie Sie (so Sie denn unseren Online-Bericht gelesen haben) spätestens jetzt merken, haben wir uns dafür entschieden – auch wenn Sie vielleicht beim letzten Einkauf Toilettenpapier-mäßig leer ausgegangen und womöglich verzweifelt sind –, auch in dieser Krise mit Ihnen wie alljährlich unseren Schabernack zu treiben – sozusagen als ein Stück „Normalität“ in einer nur noch wenig normalen Welt…!

Wir hoffen, wir haben es uns mit unserem Scherz nicht mit Ihnen verscherzt. Falls doch, bitten wir hiermit um Entschuldigung! Auf jeden Fall aber: Bleiben Sie humorvoll, zuversichtlich, vorsichtig und vor allem: Bleiben Sie gesund, bitte! Das ist nicht scherzhaft gemeint, dennoch nachträglich an dieser Stelle noch einmal: „April, April!“,

Ihr CW-Team