Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

05.04.2020, 14.14 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

#dorfshoppen: Ab Montag Außer-Haus-Eis bei den Simonettis

Artikelfoto

In der Corona-Zwangspause und dennoch optimistisch: Daniela Sergi und Massimiliano Pol, die Inhaber des „Eiscafé Simonetti“ – Daumen hoch für sie!. | Foto: Meinhard Koke

Tolle Nachricht für Daniela Sergi und Massimiliano Pol, prima Neuigkeit für die Eiscafé-Fans im Dorf: Beim Eiscafè Simonetti an der Ecke Hauptstraße / Kemmannstraße gibt’s ab dem morgigen Montag, 5. April 2020, wieder Kugeln im Hörnchen und Becher – die „Simonettis“ nehmen mit einem Außer-Haus-Verkauf entsprechend der Corona-Auflagen ihre Arbeit wieder auf.

Auf der Facebook-Seite ihres Dörper Eiscafés schreiben Daniela Sergi und Massimiliano Pol dazu an ihre Kunden:

„Hallo an alle da draussen😊🍦🍦🍦🍦Es gibt wieder Eiiiiiiiiisssssss🍦🍦🍦🍦 😊..wir wollten euch mitteilen, dass wir ab Montag, den 06.04., wieder geöffnet haben. Nicht ganz so wie ihr es von uns gewohnt seit, aber immerhin.😍 Eis gibt es demnach nur auf die Hand und wir verkaufen vom Seitenfenster, das auf die Hauptstraße zeigt…

Wir wissen, es nervt mittlerweile vielleicht einige, aber ich bitte darum, in der Schlange den Abstand einzuhalten und das Eis nicht im Umkreis von 50 m zu verzehren. In diesem Sinne, auf dass die Sonne scheint… wir freuen uns auf euch 😘😘😘😘😘😘.“

Unsere Meinung dazu: Das freut uns für die „Simonettis“, ihre Nachricht passt zum Wonne-Wetter – ein Grund mehr auf „Dorf-Shoppen©“ zu gehen! Allerdings: Auf Abstand, bitte! – so lautet eben „die Devise in der Krise©“!

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.