05.08.2020, 10.02 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Küllenhahn: Junger Pedelec-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Artikelfoto

Zu einem Unfall mit einem schwer verletzten Pedelec-Fahrer kam es am gestrigen Dienstag, 4. August 2020, gegen 15 Uhr auf Küllenhahn. Ein 14-Jähriger fuhr mit seinem E-Bike über den Jung-Stilling-Weg in Richtung Zeppelinallee. An der Kreuzung Dürrweg / Jung-Stilling-Weg / Rhönstraße / Zeppelinallee kam es zur Kollision mit dem Audi eines 71-jährigen Mannes aus Wuppertal, der den Dürrweg in Richtung Rhönstraße befuhr.

Der Zweiradfahrer kam bei dem Zusammenstoß zu Fall und zog sich schwere Verletzungen zu. Er musste vom Rettungsdienst und einem Notarzt an der Unfallstelle erstversorgt werden, bis er in ein Krankenhaus transportiert wurde. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt nach Polizeiangaben etwa 17.500 Euro.


Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.