Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

14.08.2020, 16.41 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Morgen Nachmittag: Neuer „Bogenlust“-Kurs am „Haus Zillertal“

Artikelfoto

Trainer Armin Ziegler von „Bogenlust“ (re.) mit den Teilnehmern eines der Bogenschießen-Kurse am Café-Restaurant „Haus Zillertal“ im Gelpe-Saalbachtal. | Foto: Matthias Müller

Im Rahmen ihrer sommerlichen Reihe laden das Café-Restaurant „Haus Zillertal“ und das Team von „Bogenlust“ am morgigen Samstag, 15. August 2020, ein weiteres Mal zum Bogenschießen für Klein und Groß ein.

Wie immer am dritten Samstag im Monat können sich dabei Interessierte ab 7 Jahren unter professioneller Anleitung der „Bogenlust“-Experten in dem Sport mit Pfeil und Bogen versuchen. Der Kurs in dem Freigelände am Zillertal 1 geht von 15 bis 18 Uhr und kostet für Erwachsene 40 Euro sowie für Kinder (bis 14 Jahre) 30 Euro. Im Anschluss können die Teilnehmer den Nachmittag bei Kulinarischem im „Haus Zillertal“ stärkend und/oder bei kühlen Getränken ausklingen lassen.

Mehr Infos und Anmeldungen gibt es im Internet unter bogenlust.de oder auch via haus-zillertal.de.