Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

14.08.2020, 14.57 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Schon wieder: Gewitter-Warnung des Wetterdienstes

Artikelfoto

Update (16.50 Uhr):
Nachdem das erste Gewitter am Nachmittag wieder einmal am CW-Land vorbeigezogen ist, gilt aktuell eine neuerliche Warnung des DWD: Bis 17.45 Uhr kann es einmal mehr zu Blitz, Donner, Starkregen und Hagel kommen, warnen die Wetterexperten – sie versprechen allerdings nicht, dass das auch tatsächlich eintritt!

Erstnachricht:
Trifft es diesmal zu? Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat vor wenigen Minuten für den heutigen Freitag-Nachmittag, 14. August 2020, eine neuerliche Amtliche Gewitter-Warnung für Wuppertal herausgegeben. Demnach kann es ab 15 Uhr zu einem starkem Gewitter kommen.

Dabei können Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis zu 60 Stundenkilometer, Starkregen mit Niederschlagsmengen um 20 Liter pro Quadratmeter und Stunde sowie kleinkörniger Hagel auftreten. Der DWD warnt zudem, dass es örtlich auch zu Blitzeinschlägen kommen kann. Personen im Freien zur besonderen Vorsicht aufgerufen.

Die Gewitter-Warnung gilt zunächst bis gegen 16 Uhr. Mehr Infos hier auf der Online-Seite des DWD.