20.08.2020, 14.08 Uhr   |   Marcus Müller   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

CW-Sonnenblumen-Wettbewerb: Anmeldungen sind noch möglich!

Artikelfoto

Dass die CW auch in diesem Jahr die höchstgewachsenen Sonnenblumen in Cronenberg und Umgebung sucht, darauf haben anscheinend viele Gartenfreunde sehnsüchtig gewartet. Schließlich trudelten bereits einige Meldungen nach unserem ersten Aufruf in der Print-Ausgabe in unserem virtuellen Redaktions-Briefkasten ein.

Einige Pflanzen liefern sich dabei ein Kopf-an-Kopf-Rennen, so groß sind die Unterschiede in diesem Jahr anscheinend nicht. Über zwei Meter sollten die Sonnenblumen in diesen Tagen schon überschritten haben, um mit im Rennen zu sein – so viel können wir schon verraten. Aber es sind ja auch noch ein paar Tage hin, bis wir zum Messen vorbeikommen, alles ist noch drin!

Vincent und Niklas Schwarzkopf können mit ihrer aktuell 1,13 Meter großen Sonnenblume zwar nicht ganz mithalten, ließen uns aber dennoch ein Foto (oben) von ihrer Pflanze zukommen. Diese hatten sie im Frühjahr selbst in den Blumentopf gepflanzt, und bald schon ist sie sicherlich beiden „über den Kopf gewachsen“. Top Leistung, Jungs! Wir wetten, mit ein bisschen „Training“ seid ihr in ein paar Jahren bei unserem Wettbewerb gewiss ganz vorne mit dabei!

Mit einem besonderen Exemplar können aber auch Wilma und Viktor Schiffer aufwarten: Ein Vogel hatte anscheinend einen Sonnenblumen-Kern in ihrem Blumenkasten verloren – und aus diesem entstand eine große Pflanze mit insgesamt neun Blüten (unten). „Sie ist sicher nicht die größte Blume in Cronenberg, für uns ist sie aber die interessanteste“, erfreuen sich die beiden Sudberger am täglichen Anblick ihres „Unikats“.

Wer ebenfalls solch Prachtexemplare (über zwei Meter) in seinem Garten stehen hat, der kann sich noch bis einschließlich kommenden Freitag, 21. August 2020,  für unseren diesjährigen Sonnenblumen-Wettbewerb anmelden. Zur Erinnerung: Wie in jedem Jahr geht es um Pokale und Brunch-Gutscheine, die vom Café-Restaurant „Haus Zillertal“ gesponsert werden. Wer seine Blume melden möchte, kann dies ganz einfach per E-Mail an sonnenblumen @ cronenberger-woche.de oder auch unter Telefon (02 02) 478 11 00 – wir freuen uns auf Ihre „Riesen“!

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.