08.09.2020, 17.29 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

„Die Textmamsell“: Professionelle Textvielfalt made in Cronenberg

Artikelfoto

Katrin Adam ist seit zehn Jahren beruflich als „Die Textmamsell“ aktiv. Aber die Cronenbergerin ist auch als Autorin tätig: Hier im CW-Archivbild präsentiert Adam das Buch „Die Wupper – eine Reise ins Innere der Stadt“, welches sie als Co-Autorin gemeinsam mit Ernst-Wilhelm Bruchhaus sowie in Zusammenarbeit mit den Wuppertaler Bühnen zur Schriftstellerin Else Lasker-Schüler im Bergischen Verlag veröffentlichte. | Foto: Meinhard Koke

Nicht nur ist Cronenberg von Geburt an ihr Lebensmittelpunkt, auch ein paar Jahre berufliche Erfahrung hat sie bei einem großen Unternehmen im Dorp gesammelt – und für die CW hat sie ebenso geschrieben. Seit zehn Jahren ist Katrin Adam nun von hier aus freiberuflich tätig – als „Die Textmamsell“.

Nachdem die ersten Aufträge zur vollsten Zufriedenheit der Kunden erfüllt waren, lief es fast wie von allein: „Empfehlungen sind ein Riesenlob und Ansporn für mich“, sagt Katrin Adam. Websites, Broschüren und Kataloge zu texten gehört ebenso zu ihrem Repertoire wie redaktionelle Tätigkeiten, technische Dokumentation und die (Mit-)Arbeit an Büchern. Daneben kann die Hahnerbergerin mittlerweile auf einige Romane und Sachbücher verweisen, denen sie durch ihr Lektorat den letzten Schliff verpasst hat. Und dann ist da noch die Korrektur wissenschaftlicher Arbeiten: „Was ich einst für Freunde und Bekannte gemacht habe, mache ich jetzt eben auch beruflich.“

Diese Vielfalt der Tätigkeiten und Themen treibt sie an und je herausfordernder die Aufgabe, desto motivierter ist Katrin Adam. Einige Kunden engagieren sie seit langem regelmäßig, andere immer wieder für verschiedene Projekte. Angefangen beim kleinen Einzelunternehmer über Künstler und Agenturen bis hin zum größeren mittelständischen Unternehmen sitzen Adams Kunden überwiegend im Bergischen Städtedreieck und Umgebung. Wenn aber, wie neulich, ein Anruf aus Bayern kommt, tut Die Textmamsell natürlich auch, was sie am besten kann: Kunden mit Texten glücklich machen.

Kontakt & 10 Prozent Jubiläums-Rabatt

Von der Kontaktaufnahme über das Briefing und die Auftragserledigung bis zur Rechnungstellung und Bezahlung kann alles kontaktlos erfolgen – beste Voraussetzungen also auch in diesen Zeiten. Zusammen mit den zehn Prozent Rabatt ist das DIE Gelegenheit, „Die Textmamsell“ Katrin Adam und ihre Leistungen kennenzulernen. Mehr Infos online unter www.textmamsell.de.

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.