28.09.2020, 13.11 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

CSC: Siebter Punkt zum Abschluss der englischen Woche

Artikelfoto

Dominik Heinen (re.) brachte den CSC im Spiel beim SC Düsseldorf-West in Führung. | Archiv-Foto: Odette Karbach

Den spielfreien nächsten Sonntag haben sich Mannen des Cronenberger SC (CSC) verdient: Nach dem fünften Spieltag rangiert die Elf von CSC-Trainer Axel Kilz auf Platz 7 in der Tabelle – so gut standen die Grün-Weißen lange nicht mehr da in der Oberliga. Nach den beiden Erfolgen zuvor konnten die Cronenberger auch zum Abschluss der ersten englischen Woche der Saison 2020/21 punkten: Am gestrigen Sonntag, 27. September 2020, kehrte der CSC mit einem Zähler vom SC Düsseldorf-West zurück.

In einer umkämpften Begegnung auf Augenhöhe ließen die Tabellennachbarn im ersten Abschnitt nichts Zählbares zu. Für eine Schrecksekunde sorgte derweil eine schwere Verletzung: In der 14. Minute musste der Düsseldorfer Sitter nach einem Zweikampf mit Verdacht auf Nasenbeinbruch vom Platz. Nachdem es mit dem 0:0 in die Kabinen gegangen war, zappelte dann zehn Minuten nach Wiederanpfiff das Leder erstmals im Netz.

Dominik Heinen brachte den Cronenberger SC in der 55. Minute nach einem schnellen Vorstoß in Führung. Als dann wenig später ein Düsseldorfer nach einer Tätlichkeit Rot sah, standen die Zeichen umso mehr auf CSC-Sieg. Doch Düsseldorf konnte seine Unterzahl nicht nur gut kompensieren, sondern obendrein auch egalisieren: Nach einem abgewehrten Distanzschuss war SC-Torjäger Lüttgen zur Stelle und netzte zum 1:1 für die Gastgeber ein (60.).

Bei der letztlich gerechten Punkteteilung blieb es bis zum Abpfiff. Sieben Punkte aus der englischen Woche ließen die Kilz-Elf auf den siebten Tabellenplatz klettern. Nach dem spielfreien Sonntag geht es für die Cronenberger erst am übernächsten Mittwoch, 7. Oktober, weiter: Dann kommt um 19.30 Uhr Tabellennachbar Spvg Schonnebeck an die Hauptstraße.

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.