16.10.2020, 16.31 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Zwei Jungen aus Solingen vermisst: Die Polizei bittet um Mithilfe

Artikelfoto

Die Polizei bittet um die Mithilfe der Öffentlichkeit bei der Suche nach zwei vermissten Jugendlichen: Die Jungen im Alter von 12 beziehungsweise 14 Jahren werden bereits seit dem 4. Oktober 2020 in der Jugendhilfe Halfeshof in Solingen vermisst.

Laut Polizei ist sehr wahrscheinlich, dass die beiden Jungen zusammen unterwegs sind. Eventuell  könnten sie sich in Begleitung eines Mannes befinden: Dieser soll 30 bis 40 Jahre alt sein und einen größeren, weißen Pkw fahren. Der 14-jährige Leam C., ist schlank, circa 1,70 Meter groß und hat dunkelblonde Haare. Der zwölfjährige Nic S. ist circa 1,55 Meter groß, hat braune Haare und trägt eine Brille. Da Nic S. einen Zwillingsbruder hat, der in Mönchengladbach lebt, unterstreicht die Polizei, dass dieser nicht vermisst wird.

Weitere Infos und auch Bilder von den vermissten Jungen sind online unter polizei.nrw/fahndungen abrufbar. Hinweise sind an die Polizei Wuppertal unter Telefon (02 02) 284-0 und auch über die Nummer „110“ und jede andere Polizeidienststelle erbeten.

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.