Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

06.11.2020, 12.48 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Karl-Greis-Straße: Keine Einfahrt von der Hauptstraße aus mehr!

Artikelfoto

Nachdem die Dauer-Baustelle in der Lindenallee bergauf gewandert (die CW berichtete) und die Zufahrt zumindest aus Richtung Rathausstraße möglich ist, darf die Karl-Greis-Straße in der Ortsmitte seit Mitte dieser Wochen nur aus der Allee angefahren werden.

Im sozialen Netzwerk Facebook hatte es Diskussionen gegeben, ob zwischenzeitlich wieder die übliche Einbahnstraßen-Regelung auf der Karl-Greis-Straße gilt. Wie Greta Weber von der Stadt nun auf CW-Nachfrage mitteilte, ist die vorübergehende Einfahrt von der Hauptstraße bereits seit Mittwoch, 4. November 2020, untersagt.

Wie vor der Baustellen-Zwischenregelung darf die Karl-Greis-Straße also nun nur noch von der Lindenallee aus als Einbahnstraße befahren werden!