Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

19.01.2021, 15.57 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Daniele Puccia: Dörper Nachwuchssänger tritt bei „DSDS“ an

Artikelfoto

Schafft er es in den DSDS-Recall auf Mykonos und anschließend zum „Superstar“? Der Cronenberger Nachwuchssänger Daniele Puccia, hier bei einem Auftritt im Rahmen des Schüler-Rockfestivals 2017, macht bei der RTL-Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“ mit. | Foto: Marcus Müller

Während Juror Michael Wendler nach unsäglichen Internet-Kommentaren nach der ersten Folge von RTL aus der Sendung geschnitten wurde, bleibt die inzwischen 18. Staffel der Show „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) aus Cronenberger Sicht spannend: Denn während der Castings im September ging auch der Dörper Musiker Daniele Puccia an Bord.

Auf dem Rhein-Schiff „Blue Rhapsody“ performte der 19-Jährige, der in der Vergangenheit mit seiner Band „TheCube“ auch als Headliner bei den Schüler-Rockfestivals auftrat, vor Jury-Urgestein Dieter Bohlen, Sängerin Maite Kelly und YouTube-Star Mike Singer – und dem „rausgeschnittenen“ selbsternannten  „König des Popschlagers“, Michael Wendler. Ob der junge Cronenberger es mit seinem Können in den „Recall“ schaffte, bleibt abzuwarten – darüber muss Daniele Puccia bis zur Austrahlung seines Auftritts absolutes Stillschweigen bewahren.

Einen genauen Sendetermin des „DSDS“-Auftritts von Daniele Puccia konnte RTL auf CW-Nachfrage (noch) nicht benennen. Die DSDS-Folgen werden dienstags und samstags jeweils um 20.15 Uhr auf RTL ausgestrahlt.