Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

21.01.2021, 13.41 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Dorf-Shoppen! Viel Schönes im Katalog-Schaufenster bei WohnStil

Artikelfoto

Über das „Katalog-Schaufenster“ kann man „WohnStil“ die Treue halten und dort kontaktlos einkaufen, auch wenn das Fachgeschäft coronabedingt gechlossen bleiben muss. | Foto: WohnStil

„Schönes für Bett, Tisch und Küche“, dieser Slogan von „WohnStil“ ist längst über das Dorf hinaus bestens bekannt. Schließlich das Geschäft für Textilien und Wohnkultur von Martin Quel eines der letzten Fachgeschäfte seiner Art in ganz Wuppertal. Und schließlich ist es auch eine erste Adresse im Städtedreieck, wenn es um ein Wohlfühl-Zuhause mit Liebe zum Detail geht – nicht umsonst wurde „WohnStil“ vom Lifestyle-Guide „Stilpunkte“ zu einer der besten Adressen in Sachen Wohntextilien, Accessoires & Co. in ganz Deutschland gekürt.

Obwohl Martin Quel sein Fachgeschäft coronabedingt aktuell geschlossen halten muss, möchte er auch im Lockdown weiter für seine Kunden da sein – und zwar mit einem „Katalog-Schaufenster“: Alle zehn Tage wird das Schaufenster an der Kemmannstraße 2 (direkt hinter der Bushaltestelle „Cronenberg Rathaus“ an der Ecke Hauptstraße/Kemmannstraße) mit neuen schönen Dingen aus dem WohnStil-Sortiment neu gestaltet – zumal dabei zudem auch satte Rabatte winken, lohnt es sich immer wieder neu, von draußen bei Martin Quel reinzuschauen.

Erst recht im Lockdown was Schönes für daheim gönnen

Wer sich dabei etwas Schönes „ausgeguckt“ hat, kann seinen Favoriten per Telefon oder auch per E-Mail bestellen – die gewünschten Waren werden dann eingepackt zu einem zu vereinbarenden Zeitpunkt vor dem Dörper Fachgeschäft bereitgestellt, sodass sie nach dem „Click an Collect“-Prinzip kontaktfrei abgeholt werden können. Eine Rechnung zur Überweisung legt das „WohnStil“-Team bei.

Wer sich vielleicht erst recht im aktuellen Lockdown etwas Schönes für daheim gönnen und zugleich Martin Quel und seinem WohnStil-Team trotz der Beschränkungen weiter die Treue halten möchte, kann seine Bestellung bei „WohnStil“ unter Telefon (02 02) 747 47 60 oder per E-Mail an info@wohnstil.org aufgeben. Mehr Infos und viel Inspirationen bietet die Homepage unter www.wohnstil.org.