Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

04.03.2021, 14.04 Uhr   |   Matthias Müller   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Unterdahl: Tempo-30-Markierung ist ein „Schildbürgerstreich“

Artikelfoto

Daumen runter! Diese Anwohner der Hofschaft Unterdahl empfinden die frisch aufgebrachte Tempo-30-Markierung sogar als gefährlich. | Foto: Matthias Müller

Viele Bewohner des Unterdahl wussten Mitte Februar nicht wie ihnen geschah – oder war das ein Schildbürgerstreich der Stadt? Plötzlich rückten Straßenarbeiter von dem Haus Nummer 28 von Nicole Diefenthal-Gräbner an und malten eine riesige weiße „30“ auf den Asphalt. Eine Begründung gab es nicht.

„Was soll das?“, fragt sich nicht nur Nicole Diefenthal-Gräbner. Auch über zwölf weitere Familien aus der beschaulichen Hahnerberger Hofschaft Unterdahl können nicht verstehen, warum Geld für diese Straßenkennzeichnung ausgegeben wird: „In unserer Straße sind selbst 30 Stundenkilometer noch viel zu schnell“, davon ist nicht nur Nicole Diefenthal-Gräbner überzeugt – schließlich spielten im verwinkelten Unterdahl ja auch Kinder.

„Hier gibt es sehr enge und nicht einsehbare Kurven, die eigentlich nur Schrittgeschwindigkeit zulassen“, halten die Hofschafter die Tempo-30-Auszeichnung sogar für gefährlich: „Man gibt den Rasern mit der „30“ somit auch noch eine Begründung, wenn sie zu schnell über die Straßen im Unterdahl brettern“, argumentieren die Anwohner verärgert. Einen Ansprechpartner bei der Stadt hätten sie aufgrund von Corona und Krankheitsfällen nicht erreichen können, dennoch wollen sich die Familien weiter gegen die Maßnahme zur Wehr setzen.

Wenn schon keine Spielstraße, die wurde abgelehnt, will man auf Dauer wenigstens eine verkehrsberuhigte Zone mit Schrittgeschwindigkeit erreichen, um die Kinder und Fußgänger in der Hofschaft zu schützen. „Muss denn erst ein schlimmer Unfall passieren, damit die Stadt ihren Fehler einsieht“, zeigt sich Nicole Diefenthal-Gräbner nach einer Woche ratlos: Die Stadt hätte mit dem Geld für die Markierung besser die Schlaglöcher im Unterdahl beseitigen lassen sollen…!