Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

17.03.2021, 10.41 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Evangelisch-Cronenberg: Nach Segensweg nun Straßen-Andachten

Artikelfoto

Pfarrerin Jutta Weigler und Pfarrer Quinton Ceasar setzen sich in der vorösterlichen Zeit erneut in den Gemeinde-Bulli, um an verschiedenen Stellen in Cronenberg Kurzandachten zur Passionszeit zu halten. | Archiv-Foto: Ev. Gemeinde Cronenberg

„Krippe to go“, Straßen-Andachten in der Adventszeit oder auch erst jüngst ein „Segensweg“ quer durch die Ortsmitte (die CW berichtete jeweils) – da die Evangelische Gemeinde Cronenberg coronabedingt unvermindert auf Präsenz-Gottesdienste verzichtet, geht sie seit Monaten andere Wege. Und zwar nicht nur in Form ihrer Video-Formate „Angedacht“ oder auch „Atempause“; da die Gläubigen nicht in die Kirche kommen können, macht sich die Gemeinde immer wieder zu den Gläubigen raus auf die Straße.

So auch in dieser vorösterlichen Zeit: Am morgigen 18. März 2021 bieten die PfarrerInnen Jutta Weigler und Quinton Ceasar erstmals ihre jeweils donnerstäglichen Passionsandachten unter freiem Himmel an verschiedenen Stellen in Cronenberg an. Unter der Überschrift „Jenseits von richtig und falsch“ wird der Auftakt vor dem Städtischen Altenheim Cronenberg am Ehrenmal sein: Um 16.30 Uhr halten Jutta Weigler und Quinton Ceasar hier die erste Andacht in ihrer Reihe zur Passionszeit.

Im Anschluss machen sich die beiden PfarrerInnen dann auf den Weg durchs Dorf: Weitere Kurzandachten zur Passionszeit sind für 16.55 Uhr in Höhe der Hütterbusch Straße 11, um 17.25 Uhr am Zentrum Emmaus an der Hauptstraße 39 und um 17.45 Uhr an der Schorfer Straße 42 geplant, bevor die erste Reihe der Passionsandachten um 18.10 Uhr in der Steinwäsche 10 endet. Eine Übersicht dazu ist auch online unter www.evangelisch-cronenberg.de aufrufbar.

Zum Vormerken: „Richtungswechsel – Loslassen und Neuanfangen“ lautet das Motto der nächsten Reihe am folgenden Donnerstag, 25. März: Dann werden Jutta Weigler und Quinton Ceasar am Evangelischen Altenzentrum am Eich (16.30 Uhr), am Mastweg 119 (17 Uhr), am Wilhelmring 48 (17.25 Uhr), in der Zillertalerstraße16 (17.45 Uhr) sowie um 18.10 Uhr in Vonkeln 38 Station machen. Unter Einhaltung der geltenden Hygiene-Bestimmungen sind Gläubige herzlich eingeladen, die Kurz-Andachten mitzufeiern!

Für Gründonnerstag, 1. April, sind in der Reihe zur Passionszeit sogar Gottesdienste mit Abendmahl im Süden Cronenbergs geplant.