Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

30.03.2021, 11.26 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Zeugen gesucht: Illegales Rennen auf der Cronenberger Straße?

Artikelfoto

Laut Zeugen kam es bereits am vergangenen Donnerstagabend, 25. März 2021, zu einem illegalen Autorennen unter anderem auf der Cronenberger Straße. Gegen 19.30 Uhr hatten Zeugen die Polizei informiert und dabei auch auf einen weißen Mercedes hingewiesen, der an dem Rennen beteiligt gewesen sein soll.

Als die Einsatzkräfte in Richtung „Crone“ unterwegs waren, kamen ihnen auf der Südstraße mehrere hochmotorisierte Fahrzeuge entgegen – darunter auch ein weißer Mercedes. Beim Anblick des Streifenwagens versuchte sich der Fahrer beziehungsweise die Fahrerin des Mercedes einer polizeilichen Kontrolle zu entziehen. Nachdem die Polizei kurzfristig den Sichtkontakt verloren hatte, fand sie den Mercedes schließlich in einer Parallelstraße, der Kleinen Lagerstraße – verlassen.

Die Beamten stellten das Fahrzeug sicher und ließen es abschleppen. Die weiteren Ermittlungen führten schließlich auch zum Fahrzeugführer – das Verkehrskommissariat Wuppertal ermittelt nun zu den genauen Umständen des Rennens auf der Cronenberger Straße. Weitere Zeugen des möglichen illegalen Rennens sind daher gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer (02 02) 284-0 in Verbindung zu setzen.