Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

10.05.2021, 16.14 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Neues „CronenEvent“: „Wintertreff“ an vier Advents-Wochenenden

Artikelfoto

So fröhlich, wie auf dem CW-Bild vor vier Jahren beim „Hüttenzauber“ angestoßen wurde, sollen auch beim 1. Winterzauber die Glühwein-Tassen gehoben werden. | Archiv-Foto: Meinhard Koke

Graupelschauer und sogar Schnee in der vergangenen Woche passten zu dem „Ho Ho Ho“, mit dem das neue Team von „CronenEvents“ „gute Nachrichten“ verkündete: Mitten im Frühlings-Lockdown warteten Andreas Ullrich, Sven Steup, Dominik Capozzoli, Kay Hövelmann und Bastian Hirsch mit der Ankündigung eines neuen Dörper Weihnachtsevents auf.

Demnach steigt an allen vier Adventswochenenden vom 26. November bis zum 19. Dezember 2021 erstmals der „Dörper Wintertreff“: Jeweils von Freitag bis Sonntag wird sich dabei an den vier Advents-Wochenenden das ehemalige Areal der Firma Julius Greis an der Holzschneiderstraße in ein winterliches Ambiente für die ganze Familie verwandeln.

„CronenEvents“, das auch für das Cronenberger Grillfestival „Feuer und Flamme“ und den geplnten Karnevalsabend „Cronenberg Alaaf“ verantwortlich zeichnet, verspricht jeweils von 17 bis 22 Uhr verschiedene Themen- und Event-Tage in dem Industrie-Ambiente des mittlerweile leerstehenden Firmenareals. Mehr Infos unter cronenevents.chayns.net.