Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

29.06.2021, 12.36 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Per Helikopter ins Krankenhaus: Roller-Fahrer schwer verletzt

Artikelfoto

Auf der Remscheider Seite der Hastener Straße kam es am gestrigen Montag, 28. Juni 2021, zu einem schweren Unfall: Laut Polizei fuhr ein Remscheider (80) gegen 11 Uhr mit seinem Roller die Hastener Straße talwärts.

Als er auf Höhe der Richardstraße nach links abbiegen wollte, übersah er nach ersten Ermittlungen einen entgegenkommen Audi A4. Trotz einer Vollbremsung konnte der Audi-Fahrer (64) ein Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Bei dem Unfall wurde eine Beifahrerin (85) im Audi leicht verletzt.

Der 80-jährige Roller-Fahrer indes wurde so schwer verletzt, dass er mit einem Helikopter in eine Spezialklinik transportiert werden musste. Der Sachschaden lag bei circa 8.000 Euro.