Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

18.07.2021, 09.35 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

CW-Gewinnspiel: Tierische Neuigkeiten im Safariland Stukenbrock

Artikelfoto

Urlaub in Afrika? Und das auf Wunsch nicht nur ein paar Stunden! Der Wildlife-Zoo des Safariland Stukenbrock mit 600 Tieren während der Autosafari und im fußläufigen Bereich sowie der Vergnügungspark mit 30 Attraktionen bietet Freizeitvergnügen pur.

„Unsere Attraktionen werden Sie begeistern. In Zeiten, wo an Urlaub in Übersee nicht zu denken ist, möchten wir Ihnen unser Afrika in Nordrhein-Westfalen zeigen,“ so lautet der Anspruch des Safarilandes in diesem Sommer: „Wir sind ein Freizeitpark, der die ganze Familie anspricht! Wir möchten alle Herzen höher schlagen lassen. Ob es ein Löwen-Fan oder Elefanten-Liebhaber ist, ein Achterbahn-Freak oder der Kurztrip-Liebhaber, der einfach mal Lust auf ein Abenteuer hat. Jeder kommt bei uns auf seine Kosten und darauf sind wir seit über 50 Jahren stolz“, freut sich das Freizeitparadies in Schloß Holte-Stukenbrock nach der Wiedereröffnung auf seine Gäste.

Affenstarkund tierisch gut, so klingen die Neuheiten in dieser Saison. „In einem Land vor unserer Zeit“ laufen Sie im neuen „Dino-Wald“ zwischen T-Rexund Spinosaurus: Die neue urzeitliche „Dino-Safari“ bietet aktuell für Klein & Groß 14 riesige Dinosaurier – lebensgroß und realistisch und auch mit dem „tierischen Urzeit-Sound“. Auf der Autosafari kann man außerdem seit diesem Jahr südamerikanische Kamele und Guanakos entdecken. Im neuen „Kattas Haus“ und „Kattas Garten“ lebt eine kopfstarke Affenbande – Nachwuchs kündigt sich schon an. Die Tierwelt von Madagaskar hält somit Einzug im Safariland.

Bereits ab 59 Euro: Kurzurlaub im Safariland

Im ebenfalls neuen „Kattas Welt“-Store können Klein & Groß tierisch gut shoppen. Es gibt leckere Milch-Shakes und alles von Maskottchen „Katta“ und seinen Freunden. Zu Fuß kann man auf Insekten-Safari gehen durch das rund 3.000 qm große Insekten-Reservat und mit „Safaribiene Sabine“ die Insektenwelt erkunden. Wer will, kann die Tiere auch ein ganzes Wochenende beobachten – das hauseigene Erlebnisresort ist ein Stück Afrika in Ostwestfalen und lädt zum Kurzurlaub ein. Frühstück ist immer inklusive, Halbpension auf Wunsch ebenfalls – ab bereits 59 Euro pro Person und Nacht ist man dabei! Dabei hat man die Auswahl zwischen 4er- und 6er-Safari-Mobilheim- oder -Zelt-Lodges – allesamt modern und im Afrika-Stil eingerichtet und ausgestattet.

Buchungen sind unter www.safariland-stukenbrock.de oder telefonisch unter (052 07) 95 24 15 möglich. Das SAFARILAND STUKENBROCK ist am Mittweg 16 in 33758 Schloß Holte-Stukenbrock gelegen. Weitere Infos gibt es unter der Rufnummer (052 07) 95 24 10 oder im Internet unter www.safariland-stukenbrock.de. Unter unseren Lesern vergeben wir 2×2 Erwachsene- plus 2 Kinder-Freikarten. Diese werden unter allen verlost, die sich bis zum morgigen Montag, 11 Uhr, bei der CW unter verlosung @ cronenberger-woche.de melden (Name, Telefon und Stichwort nicht vergessen!) oder die am morgigen Montag, 19. Juli 2021, in der Zeit von 11 bis 11.20 Uhr unter Telefon (02 02) 4 78 11 02 bei der CW anrufen. Stichwort: Safaripark