Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

23.07.2021, 18.19 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Florian D.: Am Sonntag Fluthilfe-Konzert auf Wahlert-Parkplatz

Artikelfoto

Gibt für die Cronenberger Hochwasserhilfe auf dem Parkplatz an der Straße Wahlert ein Spontan-Benefizkonzert: Sänger und Entertainer Florian Danowski. | Foto: Matthias Müller

Er machte Garagenhöfe, Balkone und Bürgersteige zu seinen Bühnen: Entertainer Florian D. sorgte in der Corona-Krise vielfach mit „Platzkonzerten“ für Abwechslung im Lockdown – und noch dazu für gute Zwecke: Erst im April überreichte Florian Danowski die „Hutspenden“ in Höhe von rund 1.300 Euro aus seiner Mini-Konzert-Tournee (die CW berichtete) an den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Cronenberg (FFC).

Angesichts der vielen Betroffenen der Hochwasser-Katastrophe in der Kohlfurth möchte Sänger Florian D. nun erneut helfen: Der Entertainer gibt am kommenden Sonntag, 25. Juli 2021, an der Straße Wahlert ein „Drive-In-Benefizkonzert“. Florian Danowski wird auf dem dortigen Wanderparkplatz seine Mini-Konzert-Bühne aufbauen und zwischen 14 und 17 Uhr für die Betroffenen in der Dörper Ortschaft an der Wupper singen und spielen.

Wer sein Sparschwein leert oder extra in die Geldbörse greift, kann sich sogar sein Wunschlied aussuchen. Die Einnahmen gehen an die „Hochwasserhilfe Cronenberg“.

Eine Übersicht mit den CW-Berichten zu Entertainer Florian D. findet sich hier.

Die CW-Online-Berichte zu der Hochwasser-Katastrophe in der Kohlfurth sind hier aufrufbar.