Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

26.07.2021, 11.37 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Aktuell nicht mehr ausgelastet: Impfzentrum jetzt vorerst montags

Artikelfoto

Weil das Wuppertaler Impfzentrum trotz der entfallenen Terminpflicht nicht mehr voll ausgelastet ist, bleibt es in den kommenden Wochen jeweils montags geschlossen. Ab dem heutigen Montag, 26. Juli 2021, ist das Impfzentrum auf dem Campus Freudenberg nur noch dienstags bis sonntags jeweils von 14 bis 20 Uhr geöffnet.

Laut Stadt gelten diese Öffnungszeiten vorerst bis zum 19. September. Wer bis dahin einen Zweitimpfungs-Termin außerhalb dieser Zeiten hat, kann beruhigt sein: Aufgrund der zahlreichen vorgeplanten Termine wird das Impfzentrum vom 5. bis 22. August für die zweiten Impfungen wieder täglich von 8 bis 20 Uhr geöffnet sein. Zur Erinnerung: Wie bereits berichtet finden am kommenden Mittwoch, 28. Juli, zwei Impf-Aktionen in Cronenberg statt. Interessierte können sich dann

• von 13-17 Uhr im DRK-Zentrum Mastweg, Mastweg 29, und

• von 14.20-18 Uhr am Löschhaus Cronenberg, Kemmannstraße 45, impfen lassen.

Termin-Buchungen sind auch hier nicht notwendig, verimpft werden wahlweise die Stoffe von BioNTech, Moderna sowie Johnson & Johnson. Geimpft werden Personen ab 16 Jahren, wobei für unter 18-Jährige der BioNTech-Impfstoff vorgesehen ist. Die Impf-Angebote gelten nur für Erstimpfungen.

Zwar hat das Land Ende letzter Woche den NRW-Kommunen per Erlass erlaubt, nun auch Impfungen für 12- bis 15-Jährige anzubieten. Allerdings muss die Stadt dazu vorab erst prüfen, ob in Wuppertal ein entsprechender Bedarf dafür besteht beziehungsweise wie viele Kinderarzt-Praxen solche Impfungen anbieten. Sobald das Vorgehen für Wuppertal geklärt ist, wird die Stadt dazu informieren.

Da ein Schwerpunkt der Impf-Kampagne weiterhin auf den Impfungen in den Arzt-Praxen liegt, ist eine Liste aller Ärzte, die in Wuppertal gegen Corona impfen, bei der Kassenärztlichen Vereinigung unter coronaimpfung.nrw/impfzentren/impfregister abrufbar.

Die Online-Berichte der CW zum Thema „Impfen“ sind hier aufrufbar.