Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

06.08.2021, 10.40 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Schwimmverein Neuenhof: Junge Schwimmer dank BV-Förderung

Artikelfoto

Nicht nur in den städtischen Bädern haben Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre in den Sommerferien freien Eintritt. Auch im Freibad Neuenhof widmet man sich aktuell besonders dem Schwimm-Nachwuchs. Denn aufgrund einer Förderung der Bezirksvertretung (BV) Cronenberg finden beim Schwimmverein im Dörper Norden derzeit einige Ferienkurse statt.

Die Kurse sollen dabei helfen, die durch den Corona-Lockdown ausgefallenen Angebote aufzufangen und aus den teilnehmenden Kindern sichere Schwimmer zu machen. Fast 40 Kinder nahmen an den ersten Kursen des Schwimmvereins Neuenhof (SVN) teil, in zehn Stunden konnten sie dabei unter der Leitung von sechs Trainern und der zweiten SVN-Vorsitzenden Anja Mantz nicht nur das sichere Verhalten im Wasser erlernen, sondern teils auch die ersten Schwimmabzeichen ablegen.

In der nächsten Wochen finden täglich weitere Schwimmkurse im „Neuenhof“ statt, die allerdings schon komplett ausgebucht sind. (Fotos: privat)