Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

22.08.2021, 12.08 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Nach dem Spielplatz: Wege im Von-der-Heydt-Park werden saniert

Artikelfoto

Der Kinderspielplatz im Von-der-Heydt-Park ist bereits fertig. Unter anderem wurde er anhand von Kinder-Ideen neu gestaltet. | Foto: Meinhard Koke

Seit Mitte Januar 2021 wird – wie bereits berichtet – der Von-der-Heydt-Park in der Südstadt saniert. In der kommenden Woche geht es nun in den nächsten Bauabschnitt, nach dem Spielplatz stehen nun die Wege der Grünanlage im Fokus.

Am Montag, 23. August 2021, beginnen die Arbeiten am Hauptweg, der auch als Radweg genutzt wird. Er bleibt bis Ende September gesperrt. Außerdem werden die beiden Hauptzugänge zur Parkanlage durch die Arbeiten nacheinander unzugänglich sein.

Das Umfeld der evangelischen Johanneskirche an der Altenberger Straße 25 bleibt bis Ende September nur eingeschränkt nutzbar. Da der Hauptweg erneuert wird, ist die Kirche ab Ende August nur über die freigegebenen Treppenzugänge Jägerhofstraße, Altenberger Straße und Worringer Treppe erreichbar.

Nach Stadt-Angaben sollen Ende Oktober die Arbeiten abgeschlossen sein.