Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

29.08.2021, 14.00 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Pflaumenkuchen bei Podzelny: Leckeres Sommer-Finale 2021!

Artikelfoto

Ein Stück hausgemachten Pflaumenkuchen mit oder ohne Sahne in der Sonne auf der „Terrasse an der Trasse“ des Café Podzelny: Auf den letzten Metern schmeckte der Schmuddel-Sommer 2021 doch noch richtig gut! | Foto: Meinhard Koke

Zu viel Regen, zu wenig Sonne und Wärme – der Sommer 2021 schmeckte vielen überhaupt nicht. Kurz vor dem (meteorologischen) Herbstbeginn am kommenden Mittwoch, 1. September, polierte die Wonnejahreszeit ihr Image aber etwas auf: Bis zur Wochenmitte lachte uns die Sonne kräftig ins Gesicht – und wir strahlten im Biergarten und im Eiscafé zurück.

Oder auch auf der Trassen-Terrasse des Café Podzelny, denn hier gibt’s aktuell einen „Aufschlag“, der für manchen einen Spätsommer erst richtig wohlschmeckend macht: Pflaumenkuchen! Ulrich Freudenberger (Foto re.) ließ sich gerne von Inhaberin Silke Möseler-Lecce (li.) ein Stück servieren – nach der Wanderung aus Ronsdorf hatte er sich das ja auch redlich verdient. Zumal es auch wieder zu Fuß zurück ging, durfte auch ein kräftiger Schlag Sahne nicht fehlen. Und auch Zucker und Zimt ließ sich Ulrich Freudenberger gerne von Silke Möseler-Lecce über seinen Pflaumenkuchen streuen – das, so urteilte der frühere Münchner, hätte die Podzelny-Leckerei dem bayerischen Zwetschgen-Datschi voraus.

Indes nicht nur, weil Biagio Lecce hervorragenden Pflaumenkuchen backt, hatte Corinna Beckert (hi. li.) auf ihrer Fahrrad-Tour über die Sambatrasse eine wohlschmeckende Pause. Der spätsommerliche Kuchen-Klassiker ist für sie auch untrennbar mit ihrem Wiegenfest verbunden: Im September kommt stets auch Pflaumenkuchen auf ihre Geburtstags-Kaffeetafel, verriet Corinna Beckert – insofern konnte sie bei ihrer Rast im Café Podzelny schon einmal lecker „vorglühen“…!

Zumal der Sommer 2021 nun wieder mit viel Grau und Regen seinem Negativ-Image „Ehre“ macht: Der Podzelny-Pflaumenkuchen kann beim Sommer-Schmuddelwetter aktuell natürlich auch innen im Café an der Hauptstraße 171 genossen oder mit nach Hause genommen werden. Und übrigens: Zum Angebot des bald 90 Jahre alten Traditionscafes in Cronenfeld zählen insgesamt 20 hausgemachte Torten sowie vielerlei Teilchen und Gebäck – auch wer nicht auf Pflaumenkuchen steht, kommt also zum Beispiel zum heutigen Sonntagskaffee hier sicherlich auf seine süßen Kosten!