Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

30.08.2021, 13.03 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Impfzentrum: Mitte September ist Schluss am Freudenberg

Artikelfoto

Im Wuppertaler Impfzentrum auf dem Campus Freudenberg erfolgen seit dem 8. Februar die Corona-Schutzimpfungen. | Foto: Meinhard Koke

Das Impfzentrum Wuppertal wird zum 19. September seine Pforten schließen. Wie die Stadt weiter mitteilt, werden alljene, die aktuell am Freudenberg die Erstimpfung erhalten, ihre Zweitimpfung dann bei ihrem jeweiligen Hausarzt oder in einer anderen Arztpraxis bekommen. Eine entsprechende Liste mit den Praxen, die Zweitimpfungen anbieten, bekommen die Betroffenen im Impfzentrum ausgehändigt.

Wer nicht die Möglichkeit hat, für die Zweitimpfung in eine der Arzt-Praxen zu kommen, kann sich an die Kreisstelle der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein wenden. Per E-Mail an kreis.wuppertal @ kvno gibt es dann Informationen zum weiteren Vorgehen.

Außerdem bleibt das Impfzentrum am kommenden Donnerstag 2. September 2021, außerplanmäßig geschlossen. Impfungen sind ab Freitag, 3. September, um 14 Uhr wieder auf dem Uni-Campus am Freudenberg möglich.