12.08.2022, 15.35 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Der „Platz für alle“: Ein neues „Herz“ der Werkzeugkisten-Meile

Artikelfoto

Diesen Blick aus der Laterne der Reformierten Kirche wird man im Rahmen der 26. Cronenberger Werkzeugkiste auch genießen können. Nur wird der neue „Platz für alle“ als einer der neuen Schauplätze der Kisten-Meile ziemlich sicher ungleich voller sein…! | Foto: Meinhard Koke

Die Rathausstraße war gestern, der „Platz für alle“ wird am morgigen Samstag, 13. August 2022, einer der Haupt-Schauplätze der 26. Cronenberger Werkzeugkiste sein.

Cronenberger SC mit Dixie und DJ

Auf dem schmucken Kirchplatz an der Solinger Straße 2, den die Evangelische Gemeinde Cronenberg und der Cronenberger Heimat- und Bürgerverein (CHBV) gemeinsam zu einem neuen Dorf-Mittelpunkt umgestaltet haben, wird zum Beispiel der Cronenberger SC (CSC) auflaufen. Auf der Platz-Bühne werden die Grün-Weißen nicht nur von 11 bis 14 Uhr einen Jazz-Frühschoppen mit den „Dixie Tramps“ bieten. Im Anschluss übernimmt von 14 bis 18 Uhr ein CSC-DJ den Staffelstab, um bei kühlen Getränken und Gegrilltem beziehungsweise Kaffee und Kuchen für den musikalischen Rahmen zu sorgen.

Gemeinden mit Kinderaktionen und Turmbesteigung

Auch die Lebenshilfe-Werkstätten, der Förderverein Manuelskotten mit seinem Schleifer-Angebot und nicht zuletzt die evangelischen und katholischen Gemeinden aus Cronenberg werden mit einem Gemeinschaftsstand im Schatten der Reformierten Kirche präsent sein. Hier steht das Wohl der kleinen Kisten-Besucher voll im Mittelpunkt: Die beiden Gemeinden werden (Mitmach-)Aktionen wie Eierlaufen oder Kinderschminken anbieten, überdies sind auf der Kirchwiese gegenüber dem Kulturzentrum Borner Schule Popcorn und Zuckerwatte im Angebot.

Nicht zuletzt wird man der Kiste auch diesmal wieder „aufs Dach“ steigen können: Zwi- schen 10 und 17 Uhr bietet die evangelische Gemeinde Turmbesteigungen an – aus der Later- ne der Reformierten Kirche wird man sich damit auch diesmal wieder den besten „Überblick“ über den Kisten-Trubel verschaffen können.

„Platz für alle “ ist „auf jeden Fall einen Besuch wert“

Überdies werden die Besucher am Stand der „Hofschaft Weinhütte“ anstoßen können, zudem zeigt auch die Cronenberger TG (CTG) auf dem neuen „Werkzeugkisten-Platz für alle“ Flagge: „Der neue Standort ist einen Besuch auf jeden Fall wert“, unterstreichen Chris Gass, Dominik Alker, Janik Backhaus und Tristan Lorenz vom Orga-Team des Vereins Cronenberger Werkzeugkiste , welche als „Kisten-Newcomer“ erstmals für die Standverteilung verantwortlich zeichnen.

Viele Infos mehr zur 26. Werkzeugkiste finden sich hier in unserer Sonder-Ausgabe 32/2022.