16.08.2022, 13.58 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Entenrennen 2022: Lose nur noch kurz bei der CW & Nettesheim

Artikelfoto

Eine gelbe Parade wird am kommenden Samstag, 20. August 2022, wieder auf der Wupper in Barmen zu sehen sein: Der Lions-Club Wuppertal Schwebebahn startet dann um 15.30 Uhr sein Entenrennen 2022 auf dem „Bergischen Amazonas“.

An der Brücke Wasserstraße, die an der Gesamtschule Barmen über die Wupper führt, werden die quietschgelben Rennenten zu Wasser gelassen und auf die Strecke Richtung Junior Uni geschickt. Wer nicht den Kopf ins Wasser stecken, sondern mit ins Rennen gehen möchte, erhält Rennenten-Lose für je 5 Euro in der Buchhandlung Nettesheim an der Hauptstraße 17 sowie in der CW-Geschäftsstelle in der Kemmannstraße 6 – allerdings nicht mehr allzu lange: „Jetzt aber rasch zuschlagen und sich Enten-Lose sichern“, lautet also die Devise …!.

Das Enten-Event lohnt doppelt: Bei dem Rennen winken attraktive Preise für die Teilnehmer, den Reinerlös des Entenrennens 2022 spendet der Lions Club zudem an Einrichtungen für Kinder und Jugendliche in Wuppertal. Mehr Infos zum veranstaltenden Lions-Club online unter www.lions-club-wuppertal-schwebebahn.de.