06.12.2022, 11.18 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Gartenbad: Morgen Lichterschwimmen – Sonntag Adventsrutschen

Artikelfoto

Beim Lichterschwimmen erleuchten an einem Morgen in der Vorweihnachtszeit stets Hunderte Teelichter stimmungsvoll das Gartenhallenbad Cronenberg. | Foto: Meinhard Koke

Ob drinnen oder draußen, überall leuchtet es, und am morgigen Mittwoch, 7. Dezember 2022, auch in der Straße Zum Tal 27: Das Gartenhallenbad Cronenberg lädt wieder zum vorweihnachtliche Lichterschwimmen ein.

Anzeige

Frühschwimmer erwartet dabei ein stimmungsvoller Morgen wie es ihn nur einmal im Jahr in dem Dörper Stadtbad gibt: Um die einzelnen Wasserbecken herum wird das Cronenberger Bad-Team Hunderte Lichter aufstellen und entzünden – die Gartenhallenbad-Besucher können zwischen 6.45 und 8 Uhr nicht nur Bahnen ziehen, sondern zugleich auch in ein Lichtermeer eintauchen.

Eine Anmeldung zu dem Lichterschwimmen ist nicht erforderlich, es ist nur der übliche Eintritt an der Bad-Kasse zu entrichten. Wer morgen Früh nicht kann, hat übrigens eine zweite Gelegenheit: Eine Woche später steigt das adventliche Frühschwimm-Event im Gartenhallenbad Langerfeld. Das Lichterschwimmen hier findet am 14. Dezember ebenfalls von 6.45 und 8 Uhr statt.

Kinder-Event am dritten Advents-Sonntag

Derweil hält die Vorweihnachtszeit auch für die kleinen Badegäste ein besonderes Angebot bereit: Am kommenden dritten Advents-Sonntag, 11. Dezember, lädt das Gartenhallenbad zum Adventsrutschen ein. Bei der sechsten Auflage wird nicht nur wieder eine große Rutsche in dem Dörper Stadtbad aufgebaut – die kleineren Badbesucher können zudem auch auf Laufmatten durchs Nichtschwimmerbecken „waten“.

Das adventliche Action-Angebot für kleine, aber auch größere Badbesucher beginnt um 9 Uhr, letztmals kann um 15 Uhr gerutscht werden. Eine Anmeldung ist auch hier nicht erforderlich, auch das Adventsrutschen kostet nur den üblichen Badeintritt.

Schwimmoper am Freitag geschlossen

Schwimmoper-Nutzer indes müssen etwas kürzer treten: Wegen einer ganztägigen Mitarbeiter-Schulung bleibt die Schwimmoper am kommenden Freitag, 9. Dezember, geschlossen.