30.12.2022, 13.13 Uhr   |   Marion Heidenreich   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Jugendhaus Cronenberg: familienstar(k)-Kurse für Mamis & Babys

Artikelfoto

Hinter „familienstar(k)“ verbergen sich Inhaberin Simone Paries (mi.) mit Julia Gräbsch und Pia Kuß – alle drei bringen als Erzieherin, Kinderkrankenschwester beziehungsweise Hauswirtschafterin viel Erfahrung mit. | Foto: Marion Heidenreich

„familienstar(k)“ heißt das Start-up, welches seit diesem Jahr stadtteilübergreifend Kurse und Workshops rund um Fitness in der Familie anbietet. Anfang kommenden Jahres weitet das Beyenburger Unternehmen sein Angebot auch nach Cronenberg aus: Mit Julia Gräbsch und Pia Kuß werden zwei „familienstar(k)“-Mitarbeiterinnen im Kinder- und Jugendhaus Cronenberg Kurse anbieten.

Ab Januar lädt „familienstar(k)“ an der Händelerstraße 40 zu „Babymassage“ sowie den Kurs „Fit und Fabelhaft“, einem Rückbildungskurs mit Baby, ein. Neben der Stärkung der körperlichen Fitness steht besonders die Eltern-Kind-Bindung im Vordergrund der Kurse. Den Eltern das intuitive Handeln im Umgang mit dem eigenen Kind zurückzubringen, ist den drei Kursleiterinnen, zwei von ihnen sind selbst Mutter, besonders wichtig. So sollen die Kurse das Urvertrauen von Kind und Eltern stärken und das „Bauchgefühl“ zurückbringen, das oftmals durch Ratschläge von außen gestört wird.

Bei den Kursen sind neben den ganz Kleinen natürlich auch ältere Geschwisterkinder willkommen. Geplant ist bereits ein weiterer Kurs von Pia Kuß: „Ernährung im ersten Lebensjahr“. Termine für die Kurse und Anmeldungen sind auf der Homepage des H40 unter jugendhaus-cronenberg.de oder auch unter familien-stark.de abrufbar.