02.06.2023, 19.27 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Konzerte, Feste & Hospiz-Tag: Auch dieses Wochenende „brummt“

Artikelfoto

Beim Cronenberger Feuerwehrfest wird am längsten Tresen Wuppertals sicherlich auch morgen Abend wieder beste Stimmung herrschen. | Archiv-Foto: Odette Karbach

Wer glaubt, das CW-Land hätte an den beiden letzten Wochenenden sein Veranstaltungs- und Feier-Potenzial „verpulvert“, der irrt sich gewaltig: Auch an diesem Wochenende geht es hoch her – wer was erleben will, muss nicht in die Ferne schweifen. Ob für Jung oder Alt, für Partymacher oder Musik-Fans, für Interessierte an der Hospiz-Arbeit oder an der Natur – für jeden ist was los!

Samstag: Feuerwehrfest und Umweltfest

Ein Muss für „Feierlustige“ ist das Cronenberger Feuerwehrfest: Ab 14 Uhr lädt die Freiwillige Feuerwehr Cronenberg (FFC) am morgigen Samstag, 3. Juni, an ihr Gerätehaus in der Kemmannstraße 45 ein. Zunächst ist dabei Familien-Programm angesagt, am Abend wird dann bei Live-Musik wieder bis in den späten Abend richtig Party gemacht. Mehr dazu im Web unter feuerwehr-cronenberg.de. Ebenfalls ab 14 Uhr wird an der Jägerhofstraße 229 gefeiert: Die Station Natur und Umwelt lädt zum Umweltfest ein. Bis 18 Uhr gibt es dabei rund um die Station, im Freigelände sowie im Igelgarten ein Familien-Programm, das so kunterbunt ist wie aktuell die Natur. Für die Anreise per Auto empfiehlt sich der Parkplatz des Technologieparks in der Lise-Meitner-Straße. Von hier aus verkehren kostenlose Shuttlebusse zur Umweltstation. Ausführliche Infos online unter stnu.de.

Sonntag: Kinderhospiz-Tag und Ski-Club-Sommerfest

Am Sonntag wird ebenfalls doppelt gefeiert im CW-Land. Zunächst lädt das Bergische Kinder- und Jugendhospiz Burgholz zum Tag der offenen Tür. Beginn ist um 11 Uhr mit einem Wald-Gottesdienst an der Kaisereiche 105, ab 12 Uhr beginnt dann das bunte Programm, das bis 16 Uhr mit viel Information, Führungen oder auch Kinder-Angeboten und Kulinaria aufwartet. Da keine Parkplätze zur Verfügung stehen, ist das Parken am Schulzentrum Süd und ein Spaziergang zum Kinderhospiz empfohlen. Mehr Infos via kinderhospiz-burgholz.de. Ebenfalls am Sonntag feiert der Ski-Club Cronenberg (SCC): Von 14 bis 18 Uhr laden die „Clubberer“ zum Siedlerheim am Neuenhaus 94 ein, wo Spiel und Spaß für Jung und Alt, so unter anderem auch ein Sommer-Skilauf, im Angebot sein werden. Auch das leibliche Wohl der Besucher kommt nicht zu kurz. Mehr Infos unter ski-club-cronenberg.de.

Am Samstag Irish Folk, am Sonntag Weltreise mit Posaunenchor

Wer Musik hören möchte, kommt ebenfalls an diesem Wochenende auf seine Kosten. Wie wär’s mit Irish Folk? Am morgigen Samstag präsentiert der Gemeinde-Förderverein FKJC zu seinem Sommerkonzert die Band „Fragile Matt“: Ab 19.30 Uhr wird die Formation an der Hauptstraße 37 Irisch Folk vom Feinsten bieten. Da das Wetter mitspielen soll, wird das Konzert wahrscheinlich „open air“ am Zentrum Emmaus steigen. Restkarten (15 Euro, ermäßigt 8 Euro) werden noch an der Konzertkasse zu haben sein.

Und auch das bietet das „heiße“ Wochenende im CW-Land: eine Reise um die Welt! Der Posaunenchor Cronenberg lädt dazu am Sonntag ab 16 Uhr ein. Unter der Überschrift „In 80 Tagen um die Welt“ zählen in der Reformierten Kirche Film-Klänge, Musical-Melodien, Klassisches oder auch feuriger Tango und Saxophon-Schmankerl zu den Stationen der musikalischen Weltreise. Karten (15 Euro / 5 Euro Schüler) für „Last-Minute-Reisende“ gibt’s noch an der Konzertkasse in der Zwiebelturmkirche an der Solinger Straße 2. Infos unter posaunenchor.wtal.de.