13.12.2023, 11.58 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Mit Weihnachtsbier: Glühwein-Seligkeit „plus“ beim Hüttenzauber

Artikelfoto

In heimeliger Kulisse Glühwein oder Punsch am wärmend-leuchtenden Feuerkorb genießen und sich stimmungsvoll aufs nahende Weihnachtsfest einstimmen – dafür ist der Hüttenzauber in der Cronenberger Altstadt ein Garant. | Foto: Meinhard Koke

Noch mehr als sonst wird für Glühwein-Seligkeit beim „Hüttenzauber“ garantiert sein: Denn der Weihnachtsmarkt des Cronenberger Heimat- und Bürgervereins (CHBV) wird am 16. Dezember erstmals mit zwei Glühweinständen aufwarten – damit dürften die Besucher mehr Zeit zum entspannten Anstoßen haben und weniger zuvor in der Schlange stehen müssen…!

Aber auch wer weniger auf das adventliche Heißgetränk steht, sondern mehr Durst auf Bier hat, wird bei dem zauberhaften Markt in der Dörper Altstadt auf seine Kosten kommen: Cronenberg-Brauherr Axel Dreyer hat extra zum „Hüttenzauber“ in der Hagener Museumsbrauerei ein „Weihnachtsbier“ angesetzt – auch im Bierzelt wird damit „stimmungsvoll“ angestoßen werden können…!

Karussell schon ab 12 Uhr – Dörper „Bibi“ ab 13 Uhr

Zum Vormerken: Der „Hüttenzauber“ geht von 15 bis 21 Uhr, an der Borner Straße 1 können die kleinen Besucher indes bereits ab 13 Uhr „zaubern“: Hier laden die Stadtteilbibliothek Cronenberg und das Kinder- und Jugendhaus Cronenberg bis 16 Uhr zum weihnachtlichen Bilderbuchkino, Kinderpunsch und zum Basteln ein! Auf dem „Zauber-Karussell“ wird es sogar bereits ab 12 Uhr „rund“ gehen…