23.01.2024, 13.18 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Erste BV-Sitzung 2024: Neuer Stadt-Kämmerer kommt ins „Dorf“

Artikelfoto

Zu ihrer ersten Sitzung 2024 tritt die Bezirksvertretung (BV) Cronenberg am morgigen Mittwoch, 24. Januar, zusammen. Ab 19 Uhr wird das Dörper Stadtteilparlament im Städtischen Altenheim Cronenberg tagen.

Auf der Themenliste im großen Saal an der Herichhauser Straße 21b stehen insgesamt 17 Punkte. Dabei wird es unter anderem um die Anträge für Zebrastreifen am Küllenhahn und Halteverbote in der Rennbaumer Straße und am Oberheidt (die CW berichtete jeweils), den Zustand des Ehrenmals oder auch die geplanten Ortsmitte-Parklets gehen wird.

Zudem wird sich mit Thorsten Bunte der neue Stadt-Kämmerer in der Cronenberger BV vorstellen. Zuhörer sind zum öffentlichen Teil zugelassen.