29.01.2024, 12.01 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Polizei: Junges Räuber-Duo im Stauffenbergweg gefasst

Artikelfoto

Im sonst so beschaulichen Stauffenbergweg am Küllenhahn kam es am gestrigen Sonntagabend, 28. Januar, zu einem Raubüberfall. Gegen 22 Uhr war ein 19-Jähriger in der Siedlung unterwegs, als ihn zwei Jugendliche unvermittelt bedrohten.

Während sie mit dem Einsatz von Stöcken drohten, forderte das junge Duo die Herausgabe seiner Wertgegenstände. Nachdem das Opfer die geforderten Gegenstände ausgehändigt hatte, flüchteten die Räuber mit ihrer Beute. Noch in Tatortnähe konnten zwei Jugendliche im Alter von 15 beziehungsweise 17 Jahren festgestellt werden, welche für die Tat verantwortlich sein könnten.

Das mutmaßliche Räuber-Duo wurden jeweils den Erziehungsberechtigten übergeben. Sie erwarten Strafanzeigen und die Fragen der Kriminalpolizei.