20.04.2024, 17.13 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Gemeindefest: Suppe, Spaß, Geselligkeit & mehr jetzt „wetterfest“

Artikelfoto

Das Zentrum Emmaus der Ev. Gemeinde Cronenberg-Küllenhahn liegt in der Cronenberger Ortsmitte an der Hauptstraße 39. | Foto: Meinhard Koke

Am morgigen Sonntag, 21. April, lädt die Evangelische Gemeinde Cronenberg-Küllenhahn zum Gemeindefest ein – zum ersten Mal gemeinsam nach der Fusion der beiden Gemeinden Anfang des Jahres. Um 10 Uhr geht es mit einem Gottesdienst mit Pfarrer Niklas Schier in der Reformierten Kirche an der Solinger Straße 2 los.

Im Anschluss sollte es eigentlich auf dem (Kirch-)„Platz für alle“ im Schatten der Kirche weitergehen. Wegen der wenig frühlingshaften Wettervorhersage hat die Gemeinde ihr Fest aber kurzfristig ins Zentrum Emmaus verlegt. Nach dem Gottesdienst geht es also von der Solinger Straße an die Hauptstraße 39, wo das fröhliche Miteinander bei Kartoffelsuppe und frischen Waffeln wetterfest begangen wird. Auch in dem Gemeindezentrum wird mit Spiel und Spaß für die jungen Gäste gesorgt sein.

Ob trotz der Verlagerung dennoch ein weiter Blick über Cronenberg geworfen werden, sprich der Turm der Reformierten Kirche bestiegen werden kann, hängt vom Wetter ab. Mehr Infos zur Gemeinde gibt es online hier: www.evangelisch-cronenberg.de.