Veranstaltungen

Möchten Sie auch Ihre Veranstaltung in der nachfolgenden Liste publizieren? Dann nutzen Sie doch einfach unseren Online-Terminmelder, um uns Ihr Event mitzuteilen…

22.11.2017, 10:00 Uhr
Bushaltestelle „Neukuchhausen“, Hauptstraße
» NaturFreunde: Wanderung über die Sambatrasse
Von Neukuchhausen bis zur Hubertusallee wandern die Senioren der NaturFreunde Cronenberg am Mittwoch, 22. November 2017, über die Sambatrasse. Die Tour beginnt um 10 Uhr an der gleichnamigen Bushaltestelle in Höhe des Knipex-Parkplatzes.
22.11.2017, 10:00 Uhr
Familie Dautzenberg, Friedensstraße 67
» Bilder, Holz-Deko & Co. an der Friedensstraße
Geschenkideen zu Weihnachten gibt es ab dem 22. No­vember 2017 in der Friedensstraße 67 bei Ex-Förster Herbert Dautzenberg. Holzdeko, Schmuckgrün und Gemälde sind dort immer mittwochs von 14 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr zu haben. Für die Gemälde mit verschiedenen Wuppertal-Motiven oder Portraits zeichnet Ellen Neugebauer verantwortlich. Sie spendet den Erlös aus dem Verkauf an Tierschutz-Organisationen.
22.11.2017, 19:30 Uhr
Kath. Gemeinde Hl. Ewalde, Hauptstraße 96
» Hl. Ewalde: Filmabend bei der kfd
Filmfreundinnen und Filmfreunde sind am Mittwoch, 22. November 2017, bei der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) genau richtig. Denn die Gruppe in der Cronenberger Gemeinde Hl. Ewalde lädt dann ab 19.30 Uhr zu einem Filmabend in das Pfarrzentrum an der Hauptstraße 96 ein.
» Weitere Informationen gibt es unter diesem Link
22.11.2017, 20:00 Uhr
Zentrum Emmaus, Hauptstraße 39
» „Taize-Abend“ im Zentrum Emmaus
Mit über 100 Kerzen wird am Mittwoch, 22. November 2017, wieder das Zentrum Emmaus beleuchtet sein, zudem schmücken dezent farbige Tücher den Raum. Dann findet an der Hauptstraße 39 eine neuerliche Abendmeditation mit Liedern aus Taizé statt. Kantor Martin Ribbe lädt zusammen mit dem „Neuen Chor Cronenberg“ ab 20 Uhr dazu ein, mal eine Stunde der Ruhe, des Abschalten und des Auftankens zu genießen.
» Weitere Informationen gibt es unter diesem Link
23.11.2017, 15:00 Uhr
Kath. Gemeinde Hl. Ewalde, Hauptstraße 96
» DRK-Blutspendetermin in der Hl. Ewalde
Blutkonserven werden auch in der Vorweihnachtszeit benötigt. Aus diesem Grund schaut der Blutspendedienst West des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am nächsten Donnerstag, 23. November 2017, wieder in Cronenberg vorbei. In der Zeit von 15 bis 20 Uhr kann man im Pfarrzentrum der Katholischen Gemeinde Hl. Ewalde an der Hauptstraße 96 den Lebenssaft für Menschen in Not spenden.
» Weitere Informationen gibt es unter diesem Link
23.11.2017, 19:30 Uhr
Evang. Johanneskirche, Altenberger Straße 25
» Offener Abend: „Luthers Gegner“
Unter dem Titel „Luthers Gegner“ steht am Donnerstag, 23. November 2017, der „Offene Abend“ in der evangelischen Johanneskirche. Prof. Dr. Martin Ohst von der Bergischen Universität Wuppertal (BUW) wird dann ab 19.30 Uhr an der Altenberger Straße 25 darüber referieren, wie die Verteidiger der Papstkirche den Wittenberger Thesen widersprachen. Der Eintritt zum „Offenen Abend“ ist wie immer frei.
24.11.2017, 10:00 Uhr
Reitstall Jill Flocke, Teschensudberger Str. 24
» Reitkunst-Lehrgang im Reitstall Jill Flocke
Vom 24. bis 26. November 2017 wird Monika Amelsberg erstmalig im Bergischen Land einen Lehrgang in klassisch-moderner Reitkunst geben. Im Reitstall Jill Flocke an der Teschensudberger Straße 24 wird Amelsberg in ihren funktionalen Unterricht einführen, der zum Nachdenken über Kommunikationsfehler anregt, das Auflösen von Missverständnissen erleichtert und auf dem Weg zu selbständigem Lernen und gefühlvollem Reiten begleitet. Da der Teilnehmerkreis begrenzt ist, ist eine schnelle Anmeldung unter Telefon (01 73) 2 97 35 13 angeraten. Der Kurs kostet 160 Euro, für Zuschauer ist der Eintritt natürlich frei.
24.11.2017, 17:00 Uhr
Zentrum Emmaus, Hauptstraße 39
» „Männertreff“ mit Helmut Penschinski
Zum „Männertreff“ im Netzwerk der Evangelischen Kirchengemeinde Cronenberg schaut am nächsten Freitag, 24. November, mit Helmut Penschinski der Mitbegründer Ortsgruppe Wuppertal der weltweit tätigen globalisierungskritischen Organisation „attac“. Ab 17 Uhr wird er im Zentrum Emmaus an der Hauptstraße 39 berichten.
25.11.2017, 10:00 Uhr
Hahnerberg-Apotheke, Cronenberger Straße 347
» Kurs: Familien-Yoga des Kneipp-Vereins
Gemeinsam Entspannungs- sowie Aufmerksamkeitsübungen lernen Kinder und deren Eltern am 25. November 2017 bei einem neuerlichen Kurs „Familien-Yoga“ des Kneipp-Vereins in der Hahnerberg-Apotheke. Damit sollen Konzentrationsstörungen, Kopf-schmerzen und andere körperliche Beschwerden bekämpft werden. Der Kurs mit Elena Ertzinger findet von 10 bis 12 Uhr statt. Anmeldungen bis 25. Oktober 2017 unter Telefon (02 02) 42 32 70 oder an brixwolfgang @ yahoo.de. Teilnahmekosten: 20 Euro.
25.11.2017, 10:00 Uhr
Hahnerberg-Apotheke, Cronenberger Straße 347
» Workshop „Gesund & lecker“ in der Hahnerberg-Apotheke
Die Ernährungsberaterin Karen Pommer wird beim Kneipp-Verein am Samstag, 25. November 2017, von 10 bis 13 Uhr zeigen, wie man „Gesund und lecker durch die Weihnachtszeit“ kommt. Der Vortrag im Gesundheitszentrum der Hahnerberg-Apotheke an der Cronenberger Straße 347 kostet 25 Euro. Anmeldungen sind bis zum 23. Oktober unter Telefon 0202 42 32 70 (Brix) oder an brix.wolfgang@yahoo.de möglich.
» Weitere Informationen gibt es unter diesem Link
25.11.2017, 11:00 Uhr
Städtisches Altenheim Cronenberg, Herichhauser Straße 21b
» Adventsbasar im Altenheim Cronenberg
Jede Menge Deko- und Geschenkideen findet man am nächsten Samstag, 25. November 2017, im Altenheim Cronenberg. Dort findet von 11 bis 17 Uhr nämlich der traditionelle Adventsbasar statt. Auch Trödelliebhaber und Bücherwürmer kommen hier natürlich auf ihre Kosten, die große Verlosung findet um 16 Uhr statt. Für Kaffee und Kuchen ist ebenso gesorgt, zudem gibt es für den kleinen Hunger zwischendurch auch Grünkohl mit Mettwurst, Kartoffelsalat mit Bockwurst und vieles mehr.
25.11.2017, 14:00 Uhr
Station Natur und Umwelt, Jägerhofstraße 229
» Station Natur und Umwelt: Kurs „Papierdesign“
Mit Papier werden am Samstag, 25. November 2017, ab 14 Uhr in der Station Natur und Umwelt (StNU) unter der Anleitung von Andrea Raak raffinierte Objekte und Schalen für Haus und Hof gestaltet. Wer an dem Kurs „Papierdesign“ teilnehmen möchte, der zahlt 15 Euro und kann sich unter www.stnu.de anmelden.
» Weitere Informationen gibt es unter diesem Link
25.11.2017, 15:00 Uhr
Kath. Gemeinde St. Hedwig, Am Friedenshain 30
» Basar in der Katholischen Gemeinde St. Hedwig (Tag 1)
Das Bastelteam der Kahtolischen Kirchengemeinde St. Hedwig hat in den letzten Wochen und Monaten ganze Arbeit geleistet: Am Wochenende des 25. und 26. November 2017 ist wieder Basarzeit am Friedenshain: Aus verschiedenen Materialien wurde ein vielseitiges Angebot zusammengestellt und auch für das leibliche Wohl ist sowohl am Samstag von 15 bis 18 Uhr wie auch am Sonntag von 10.30 bis 17 Uhr gesorgt. Mit dem Reinerlös sollen Straßenkinder in Kinshasa (Demokratische Republik Kongo) und das Christliche Hospiz Wuppertal-Niederberg unterstützt werden.
» Weitere Informationen gibt es unter diesem Link
26.11.2017, 10:30 Uhr
Kath. Gemeinde St. Hedwig, Am Friedenshain 30
» Basar in der Katholischen Gemeinde St. Hedwig (Tag 2)
Das Bastelteam der Kahtolischen Kirchengemeinde St. Hedwig hat in den letzten Wochen und Monaten ganze Arbeit geleistet: Am Wochenende des 25. und 26. November 2017 ist wieder Basarzeit am Friedenshain: Aus verschiedenen Materialien wurde ein vielseitiges Angebot zusammengestellt und auch für das leibliche Wohl ist sowohl am Samstag von 15 bis 18 Uhr wie auch am Sonntag von 10.30 bis 17 Uhr gesorgt. Mit dem Reinerlös sollen Straßenkinder in Kinshasa (Demokratische Republik Kongo) und das Christliche Hospiz Wuppertal-Niederberg unterstützt werden.
» Weitere Informationen gibt es unter diesem Link
26.11.2017, 11:00 Uhr
Kleingärtnerverein „Edelweiß“, Cronenberger Straße 170
» „Bingo“ beim Kleingärtnerverein „Edelweiß“
Zum „Bingospielen“ lädt der Kleingärtnerverein „Edelweiß“ aus der Südstadt am letzten November-Wochenende ein: Am Sonntag, 26. November 2017, rollen im Vereinsheim an der Cronenberger Straße 170 ab 11 Uhr wieder die Kugeln. Natürlich gibt es auch dieses Mal eine Menge schöner Sachen zu gewinnen. Ebenso wird von den Mitgliedern ein Mittagsimbiss vorbereitet. Der Eintritt zum „Bingo“ ist frei.
26.11.2017, 15:00 Uhr
TiC-Theater, Borner Straße 1
» TiC-Premiere: „Der Wunschpunsch“
Zur Weihnachtszeit lädt das TiC-Theater auch in diesem Jahr wieder zu einem Stück für die ganze Familie ein: Am 26. November 2017 hebt sich um 15 Uhr an der Borner Straße der Premierenvorhang für „Der Wunschpunsch“. Das „satanarcheolügenialkohöllische“ Familienstück von Michael Ende ist eine der beliebtesten Geschichten des Erfolgsautors und wird von TV-Schauspieler und Regisseur Thomas Gimbel in Szene gesetzt. Karten für Michael Endes zauberhaft-spaßigen „Wunschpunsch gibt es telefonisch unter 0202 47 22 11, im TiC-Büro an der Hauptstraße 3 sowie online unter www.tic-theater.de.
» Weitere Informationen gibt es unter diesem Link
26.11.2017, 19:00 Uhr
Reformierte Kirche, Solinger Straße 2
» Friedensgebet in der Reformierten Kirche
Eine kleine Andacht, bei der man für die Welt, das Land die Stadt und die Gemeinde beten kann, findet am Sonntag, 26. November 2017, wieder in der Reformierten Kirche statt. Das Friedensgebet beginnt an der Solinger Straße 2 um 19 Uhr.
29.11.2017, 19:00 Uhr
Aula Schule Berghauser Straße 45
» Sitzung der Bezirksvertretung Cronenberg
Die Bezirksvertretung (BV) Cronenberg tritt am Mittwoch, 29. November 2017, zu ihrer letzten Sitzung 2017 zusammen. Ab 19 Uhr stehen dabei in der Aula der Schule Berghauser Straße acht Themen auf der Tagesordnung. Unter anderem wird es um einen SPD-Antrag zur Ausweitung der Barrieren an Querungen der Sambatrasse gehen. Weiterhin werden verschiedenste Anträge von Vereinen und Institutionen auf Zuschüsse durch die Bezirksvertretung Thema sein. Unter anderem bittet der Cronenberger Heimat- und Bürgerverein (CHBV) um Unterstützung für die Überprüfung beziehungsweise Erneuerung der (Weihnachts-)Beleuchtung im Dorf. Weiterhin geht es um den „1. Cronenberger Glühweintreff“, der am 16. Dezember in der Dörper Altstadt An der Hütte stattfinden wird. Interessierte sind zum öffentlichen Teil der Sitzung an der Berghauser Straße 45 zugelassen.
01.12.2017, 17:00 Uhr
Waldpädagogisches Zentrum Burgholz, Friedenstraße 69
» WPZ: „Lichter-Reise durch den nächtlichen Zauberwald“
„Eine Lichter-Reise durch den nächtlichen Zauberwald“ bietet das Waldpädagogische Zentrum (WPZ) Burgholz am Freitag, 1. Dezember 2017, wieder an. Andrea Hirsch entführt dann bei Kerzenlicht zu vielen märchenhaften Wesen. Altes Wissen über die Legenden und Mythen der Bäume und des Waldes wird beim wärmenden Punsch am Feuer weitergegeben. Die Führung startet um 17 Uhr an der Friedensstraße 69, die Teilnahme kostet 8 Euro für Erwachsene und 6 Euro für Kinder. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer (0 22 61) 70 10-3 21 entgegengenommen.
» Weitere Informationen gibt es unter diesem Link
01.12.2017, 19:30 Uhr
Gaststätte Wildschütz Aue, Rheinbach 6
» Stammtisch des Bürgervereins „Sudbürger“
Am 1. Dezember 2017 lädt der Bürgerverein „Sudbürger“ ab 19.30 Uhr zum letzten Schnupper-Stammtisch 2017 in die Gaststätte Wildschütz Aue am Rheinbach 6 ein. Wer dabei sein möchte, ist um Anmeldung unter der Mobilfunknummer 01 71-6 51 68 45 oder per Mail an webmaster@sudbuerger.de gebeten.
» Weitere Informationen gibt es unter diesem Link
02.12.2017, 10:00 Uhr
Bergische Museumsbahnen, Kohlfurther Brücke 57
» Nikolausfahrten der Bergischen Museumsbahnen
Auch in diesem Jahr fahren die Bergischen Museumsbahnen (BMB) wieder zum Nikolaus. Am 2. und 3. Dezember 2017 geht es jeweils von 10.15 bis 17 Uhr durch das Kaltenbachtal zum Rotrock, der natürlich für jedes Kind eine gut gefüllte Tüte dabei hat. Die Sonder-Fahrkarten gibt es zum Preis von 14 Euro je Kind im Internet unter www.bmb-wuppertal.de – aber nur bis spätestens zum 30. November 2017.
» Weitere Informationen gibt es unter diesem Link
02.12.2017, 15:00 Uhr
Küllenhahner Straße 225-242
» 13. Küllenhahner Advent
Wenn sich das Cronenberger Fest-Jahr dem Ende entgegenneigt, dann klingen auf Küllenhahn noch einmal die Tassen – und zwar die Glühwein-Tassen: Alle Jahre wieder laden der Bürgerverein Küllenhahn und die CW auch am 2. Dezember 2016 zum „Küllenhahner Advent“ ein. Die 13. Auflage des beliebten Adventsfests steigt wieder in Zusammenarbeit mit Bedachungen Hüttemann, Blumen Balewski sowie Textilkunst in der Fabrik und der evangelischen Gemeindejugend Küllenhahn. Die Besucher dürfen sich ab 15 Uhr entlang der Festmeile an der Küllenhahner Straße 225-242 auf eine florale Adventsausstellung, viel Kunsthandwerk sowie Adventswürstchen, Suppe, Kuchen, Glühwein & Co. freuen. Ein Rudelsingen und das traditionelle eindrucksvolle CW-Höhenfeuerwerk gegen 19.30 Uhr zum Finale am Abend runden den Küllenhahner Advent ab. Der Reinerlös aus dem Verkauf von Glühwein, Punsch sowie Wein und Würstchen wird natürlich für gute Zwecke im Ortsteil gespendet.
» Weitere Informationen gibt es unter diesem Link
02.12.2017, 18:00 Uhr
Alfred-Henckels-Halle, Ringstraße 13
» Roller-Disko in der RSC-Halle
Nach dem Erfolg Anfang November können Jung und Älter am 2. Dezember 2017 wieder an der Ringstraße die Rollen schwingen: Ab 18 Uhr steigt dann die letzte „Roller Disko“ des Jahres in der Alfred-Henckels-Halle des RSC Cronenberg. Der Eintritt zu dem Roller-Event kostet 5 Euro, Kinder zahlen nur 2 Euro.
» Weitere Informationen gibt es unter diesem Link
03.12.2017, 10:00 Uhr
Bergische Museumsbahnen, Kohlfurther Brücke 57
» Nikolausfahrten der Bergischen Museumsbahnen
Auch in diesem Jahr fahren die Bergischen Museumsbahnen (BMB) wieder zum Nikolaus. Am 2. und 3. Dezember 2017 geht es jeweils von 10.15 bis 17 Uhr durch das Kaltenbachtal zum Rotrock, der natürlich für jedes Kind eine gut gefüllte Tüte dabei hat. Die Sonder-Fahrkarten gibt es zum Preis von 14 Euro je Kind im Internet unter www.bmb-wuppertal.de – aber nur bis spätestens zum 30. November 2017.
» Weitere Informationen gibt es unter diesem Link
03.12.2017, 16:00 Uhr
Hl. Ewalde, Hauptstraße 96
» Adventskonzert des Damenchores Cronenberg
Ein Adventkonzert gibt der Damenchor Cronenberg (DCC) am 3. Dezember 2017 in der Kirche Hl. Ewalde an der Hauptstraße 96. Ab 16 Uhr werden neben dem Dörper Chor unter der Leitung von Chordirektor Edgar Brenner zudem die Sopranistin Bernice Ehrlich sowie die Pianistin Michiko Tashiro und Carina Brenner an der Querflöte zu hören sein. Karten für das DCC-Adventskonzert sind zum Preis von 15 Euro ab sofort bei der CW und auch an der Konzertkasse erhältlich.
» Weitere Informationen gibt es unter diesem Link
07.12.2017, 14:00 Uhr
Ehrenmal, Hütter Straße
» AWG: Schadstoff-Sammelmobil in Cronenberg
Zu Beginn eines jeden Monats kommt auch im Dezember das Schadstoff-Sammelmobil der Abfallwirtschaftsgesellschaft (AWG) ins Dorf: Am Donnerstag, 7. Dezember 2017, steht es in der Zeit von 14 bis 18 Uhr in der Hütter Straße vor dem Ehrenmal.
07.12.2017, 19:30 Uhr
Kultur im Kontor, Hauptstraße 88
» Kultur im Kontor: „Acoustic Blues Session“
Jeden ersten Donnerstag im Monat lädt Christoph Kuberka zu einer „Acoustic Blues Session“ ein, so auch am 6. Juli 2017. Bei der „Kultur im Kontor“ kann jeder Gast ein Instrument mitbringen und ab 19.30 Uhr an der Hauptstraße 88 zusammen mit anderen Musikern oder auch alleine auf der Bühne sein Können zeigen. Sich überraschen lassende Zuhörer sind natürlich ebenso willkommen. Der Eintritt zur „Acoustic Blues Session“ ist frei, ein freiwilliger Kulturbeitrag ist natürlich gerne gesehen.
» Weitere Informationen gibt es unter diesem Link
09.12.2017, 15:30 Uhr
Alfred-Henckels-Halle, Ringstraße 13
» RSC Cronenberg (H) – RESG Walsum
Rollhockey, 1. Bundesliga, Herren
» Weitere Informationen gibt es unter diesem Link
09.12.2017, 18:00 Uhr
Sportzentrum Süd, Küllenhahner Straße 130
» Cronenberger TG (H) – Kettwiger Sportverein 70/86
Handball, Verbandsliga Gruppe 2, Herren
» Weitere Informationen gibt es unter diesem Link
10.12.2017, 16:00 Uhr
Ref. Kirche Cronenberg, Solinger Str. 4
» Weihnachtskonzert des Posaunenchores Cronenberg
Zum traditionellen Weihnachtskonzert lädt der Posaunenchor Cronenberg am 10. Dezember 2017 wieder in die Reformierte Kirche an der Solinger Straße 4 ein. Ab 16 Uhr wird das sinfonische Blasorchester unter der Leitung von Holger Havemann in der ehrwürdigen Dörper Zwiebelturm-Kirche in der Ortsmitte wieder einen adventlich-unterhaltsamen musikalischen Blumenstrauß aus klassischen, weihnachtlichen und modernen Stücken binden – für jeden Geschmack wird garantiert etwas dabei sein. Eintrittskarten für das Posaunenchor-Konzert werden im Vorverkauf unter anderem auch zeitnah in der CW-Geschäftsstelle in der Kemmannstraße 6 erhältlich sein.
» Weitere Informationen gibt es unter diesem Link
17.12.2017, 17:00 Uhr
Historische Stadthalle am Johannisberg, Großer Saal
» Weihnachtskonzert des Cronenberger Männerchores
Zum traditionellen Weihnachtskonzert lädt der Cronenberger Männerchor (CMC) auch am 17. Dezember 2017 wieder in den Großen Saal der Historischen Stadthalle am Johannisberg ein. Ab 17 Uhr wird der Dörper Renommierchor in der guten Stube der Stadt in der Südstadt wieder gemeinsam mit verschiedenen Mitwirkenden einen unterhaltsamen musikalischen Blumenstrauß aus klassischen, weihnachtlichen und volkstümlichen Stücken binden. Eintrittskarten werden im Vorverkauf unter anderem auch zeitnah in der CW-Geschäftsstelle in der Kemmannstraße 6 erhältlich sein.
» Weitere Informationen gibt es unter diesem Link
29.12.2017, 15:00 Uhr
Alfred-Heckels-Halle, Ringstraße 13
» 29. Südhöhenturnier des SSV Sudberg (Auftakt)
Am 29. Dezember 2017 startet das Südhöhenturnier des SSV Sudberg in der Alfred-Heckels-Halle. Die 29. Auflage des alljährlichen Fußball-Budenzaubers zwischen Weihnachten und Silvester wird auch diesmal Fußball-Teams von den Südhöhen und aus dem Tal an die Ringstraße ziehen. Bei dem Hallen-Turnier um den Hans-Löhdorf-Gedächtnispokal laufen in der Gruppe 1 neben Gastgeber SSV Sudberg auch der TSV Ronsdorf, der TSV Beyenburg, der SV Jägerhaus Linde sowie der SSV Germania und der TSV Union Wuppertal auf. In Gruppe 2 treten Titelverteidiger Cronenberger SC, Bayer Wuppertal, Grün-Weiß Wuppertal, ASV Wuppertal, FSV Vohwinkel und der SC Sonnborn an. Anstoß zum Südhöhenturnier ist am Freitag, 29. Dezember, um 15 Uhr. Das letzte Spiel des Auftakt-Tages ist für 21.20 Uhr vorgesehen, am Schlusstag geht das Turnier dann ab 15 Uhr in die entscheidende Phase.
» Weitere Informationen gibt es unter diesem Link
30.12.2017, Uhr
Alfred-Heckels-Halle, Ringstraße 13
» 29. Südhöhenturnier des SSV Sudberg (Final-Tag)
Am Schluss-Tag des 29. Südhöhenturniers des SSV Sudberg, dem 30. Dezember 2017, geht das Fußball-Turnier in der Alfred-Heckels-Halle an der Ringstraße ab 15 Uhr in die entscheidende Phase.
» Weitere Informationen gibt es unter diesem Link
06.01.2018, 15:30 Uhr
Alfred-Henckels-Halle, Ringstraße 13
» RSC Cronenberg (H) – SC Moskitos Wuppertal
Rollhockey, 1. Bundesliga, Herren
» Weitere Informationen gibt es unter diesem Link
13.01.2018, 16:00 Uhr
Unihalle, Albert-Einstein-Straße 20
» Cronenberger TG (H) – TuS Wermelskirchen 07
Handball, Verbandsliga Gruppe 2, Herren
» Weitere Informationen gibt es unter diesem Link
10.06.2018, 10:00 Uhr
Von der Heydt-Park, Am Friedenshain
» 2. Südstadt-Fest
„Bitte weiter so!“, hieß es nach der begeisternden Premiere des Südstadt-Fests im Sommer des Jahres 2015. Nach den Strapazen der Vorbereitung und um in einen abwechselnden Rhythmus zur Cronenberger Werkzeugkiste zu kommen, machte das große Fest nach der Premiere direkt eine etwas längere Pause. Nun haben die Organisatoren von evangelischer Johanneskirchen-Gemeinde, SSV Germania 1900 und Südstädter Bürgerverein aber die Zweitauflage terminiert: Am 10. Juni 2018 steigt das nächste Südstadt-Fest im Von-der-Heydt-Park am Friedenshain. Näheres zu dem großen Fest in der Elberfelder Südstadt sobald das Programm feststeht.
06.07.2019, 09:30 Uhr
Cronenberger Ortsmitte
» 25. Cronenberger Werkzeugkiste
Mehr zur Jubiläums-Ausgabe des großen Cronenberger Benefizfests sobald der Verein „Cronenberger Werkzeugkiste“ Näheres bekanntgegeben hat.
» Weitere Informationen gibt es unter diesem Link