Cronenberger Fotos

Es ist immer viel los: Nachfolgend sind Fotogalerien von Veranstaltungen, Sport-Events sowie Impressionen aus Cronenberg und dem übrigen CW-Land zu sehen.

3. Cronenberger Restaurant Day: „Es hat wirklich Spaß gemacht“

Restaurant-Day-Auftakt beim Ehepaar Cox am Küllenhahner Bahnhof… -Foto: Meinhard Koke

Auch beim 3. Restaurant Day in Cronenberg war es wieder lecker und kulinarisch bunt. Zehn Privat-Restaurants öffneten für ein paar Stunden, Hungrige konnten sich vom Küllenhahn bis zum Sudberg „durchfuttern“ und eine appetitliche Vielfalt vom Frühstück bis zum Abendessen und von herzhaft bis süß genießen. Als gutes Omen erwies sich am Vormittag das Angebot von Jenny und Markus Cox: Ihr „Stullen-Stopp“ sorgte dafür, dass es… » mehr…

13.06.2018  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Erst gerettet, dann gefeiert: „Top-Einsatz“ der FFC

Gemeinsam mit Bezirksbürgermeisterin Ursula Abé (hi. mi. li.) schenkte Bundestagsabgeordneter Helge Lindh (hi. mi. re.) am Sekt-Stand des FFC-Fördervereins Erdbeer-Bowle & co. aus. -Foto: Meinhard Koke

Nachdem er der Freiwilligen Feuerwehr Cronenberg (FFC) in der Woche zuvor jede Menge Arbeit beschert hatte (die CW berichtete), zeigt sich Petrus am 2. Juni 2018 den Dörper Floriansjüngern wohlgesonnen: Pünktlich zum Start des alljährlichen Feuerwehrfestes blickte die Sonne durch die Wolken, vom Wetter her konnte sich die Cronenberger Wehr an ihrem „Feier-Tag“ nicht beschweren! Und es gab weitere Unterstützung: Als Geste der Anerkennung und… » mehr…

12.06.2018  |  1 Kommentar  |  Artikel vollständig lesen...

„Schwebi-Frauenlauf“: 187 Läuferinnen bei der Premiere

Am Rande des Gelpetals fand der erste Schwebi-Frauenlauf statt. – Foto: Marcus Müller

Der Spaß stand natürlich im Vordergrund, als am Sonntag, 6. Mai 2018, rund 200 Teilnehmerinnen beim 1. Schwebi-Frauenlauf an den Start gingen – entweder beim großen Hauptlauf oder aber beim Mama-Lauf mit Kinderwagen. Rund um das Technologiezentrum „W-tec“ am Freudenberg herrschte bei strahlendem Sonnenschein eine ausgelassene Stimmung, die nicht zuletzt noch durch die Trommelgruppe „Apito Fiasko“ angeheizt wurde. „Es war mega Wetter, leider schon etwas… » mehr…

23.05.2018  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Langer Kunst-Samstag: Aktionstag „küsste“ die Ortsmitte „wach“!

Auch Eiskönigin Elsa war am Langen Kunst-Samstag in der Ortsmitte unterwegs und eroberte natürlich auch die Dörper Kinderherzen. -Foto: Meinhard Koke

Samstagnachmittags im Dorf: Die meisten Geschäfte haben geschlossen, hier und da schlendert doch noch ein Kunde herum, um zum Beispiel im Frischemarkt Pollschmidt oder auch bei Rossmann seine Wochenend-Einkäufe zu erledigen – so richtig was los ist eigentlich nur noch im Eiscafé Simonetti. So ist das sonst im Dorf, am 14. April 2018 war das aber anders: Bis in den Abend hinein herrschte lebendiges Auf-und-Ab… » mehr…

25.04.2018  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

13. Küllenhahner Advent: Es war keine Suppe mehr da…

Ob mit Plätzchen und/oder Glühwein – der Küllenhahner Advent sorgte wieder für strahlende Gesichter. -Foto: Meinhard Koke

Ob Erbsen- oder Linsensuppe, nichts mehr da – insofern: „Gut gelaufen“, so lautete das Fazit von Ariane Hüttemann zum Küllenhahner Advent. Gemeinsam mit ihren „Adventsmädels“ wartete sie am vergangenen Samstag in der zum Kunsthandwerkermarkt umgestalteten Halle von Bedachungen Hüttemann nicht nur wieder mit einem der stimmungsvollsten Kreativ-Stände auf. An der „Futterstelle“ von Ariane Hüttemann & Co. konnten sich die Besucher zudem auch mit selbstgemachten Suppen… » mehr…

15.12.2017  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

2. Restaurant Day im Dorf: Etwas weniger war diesmal mehr…

Die Organisatoren Stephan Schaller (li.) und Jenny Cox (re.) von der Initiative „Nachhaltig in Cronenberg“ (NiC) mit den Teilnehmern des 2. Dörper Restaurant Days. -Foto: Meinhard Koke

Einige der Pioniere setzten diesmal aus, andere kamen dafür neu hinzu und machten erstmals ihre heimischen vier Wände zum Privat-Restaurant – nach dem Erstling im Frühsommer (die CW berichtete) war auch die Zweitauflage des „Restaurant Day“ in Cronenberg ein Erfolg. Wieder organisiert von der Initiative „Nachhaltig in Cronenberg“ (NiC) öffneten sich am 18. November 2017 die Haustüren zu zwölf Pop-up-Restaurants im Dorf. Vom Vormittag bis… » mehr…

28.11.2017  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Ein Erfolg: Langer Herbst-Samstag brummte in der Ortsmitte

Erst schminken und dann fotografieren lassen – auch das TiC-Theater und Foto-Media Hensel machten beim langen Herbst-Samstag in der Cronenberger Ortsmitte mit. -Foto: Oliver Grundhoff

Die Zutaten für den langen Herbst-Samstag 2017 waren nahezu perfekt: Sonnenschein und angenehme Temperaturen zogen die Menschen runter vom Sofa und rein zum Shoppen in die Ortsmitte. Allen voran waren es dabei die vielen Aktionen und verlängerten Öffnungszeiten der teilnehmenden Dörper Einzelhändler, welche die Cronenberger zu einem entspannten Einkaufsbummel ins Dorf lockten. Mit Rabatten wie beim neu-eröffneten „Nelle-Schnäppchenmarkt“ oder bei „Dieter’s – die Ideenwelt“ kamen… » mehr…

13.11.2017  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

« Ältere Artikel       |