Cronenberger Fotos

Es ist immer viel los: Nachfolgend sind Fotogalerien von Veranstaltungen, Sport-Events sowie Impressionen aus Cronenberg und dem übrigen CW-Land zu sehen.

Bilderbuch-Festtag: „Die Werkzeugkiste finde ich cool“

Fröhlich und friedlich: Wie hier im RSC-Biergarten am Ehrenmal feierten die Besucher überall entlang der Werkzeugkisten-Meile ein ausgelassenes Fest. Foto: Meinhard Koke

„Super“, fasste Stefan Alker, Vorsitzender des Vereins „Cronenberger Werkzeugkiste“, den Verlauf der 24. Ausgabe des Dörper Benefizfestes am gestrigen Samstag, 8. Juli 2017, zusammen und Mitorganisator Udo Hinsche beim „Après“-Gespräch mit der CW im CHBV-Haus in der Hütte stimmte zu: „Ich glaube nicht, dass uns die Elberfelder das Wasser abgegraben haben.“ Das war zuvor ein wenig die Sorge beim Kisten-Verein gewesen, nachdem die Stadt das… » mehr…

09.07.2017  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Station Natur und Umwelt: 500.000ster Besucher beim Umweltfest

Stimmungsvoll: Mit Gudrun Balewski, der Inhaberin von „Blumen Balewski“ auf Küllenhahn (re.), konnte man, aber natürlich auch frau, beim Umweltfest wieder Blumenkränze binden. -Foto: Marcus Müller

„Hier lernt man die Natur mit jeder Menge Spaß kennen“, zeigte sich Oberbürgermeister Andreas Mucke begeistert, als er bei strahlendem Sonnenschein am Samstag, 10. Juni 2017, das inzwischen 14. Umweltfest der Station Natur und Umwelt (StNU) eröffnete. Rund 30 Partnereinrichtungen und -verbände hatten einmal mehr ein tolles Programm an der oberen Jägerhofstraße auf die Beine gestellt. Nicht nur bei der Rallye konnten junge Naturforscher eine… » mehr…

27.06.2017  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Nichts verlernt: Ü35-Löwen verteidigen Rollhockey-Meisterschaft

Die erfolgreichen „Oldies“ des RSC Cronenberg. - Foto: Marcus Müller

Die Löwen-„Oldies“ haben nichts verlernt: Bei der deutschen Ü35-Meisterschaft holten die Rollhockey-Altherren des RSC Cronenberg mit blütenreiner Weste den Meisterpokal: Mit fünf Siegen aus fünf Spielen waren die Ü35-Löwen in der heimischen Alfred-Henckels-Halle eine Klasse für sich und behielten den Siegerpokal in Cronenberg. Direkt im ersten Spiel des zweitägigen Turniers am vergangenen Wochenende, 24./25. Juni 2017, setzte das Team von RSC-Betreuer Sascha Schildberg ein Ausrufezeichen:… » mehr…

26.06.2017  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Restaurant Day in Cronenberg: Erst gebangt, dann gestrahlt

Die Teilnehmer des 1. „Restaurant Day“ in Cronenberg. Unterstützt wurden die Dörper Organisatoren Jenny Cox (vo. re.) und Stephan Schaller (vo. 2.v.l.) von der Initiative „Nachhaltig in Cronenberg“ (NiC) durch Jörg Heynkes (mi. re.) und Marius Freitag (hi. li.) von der Initiative „Aufbruch am Arrenberg“, wo der „Restaurant Day" bereits zum siebten Mal stattfand. -Foto: Meinhard Koke

Kommen überhaupt Gäste und – falls ja – wie viele? Reicht das Speisenangebot aus? Und wie wird es wohl sein, wenn völlig unbekannte Menschen zum Essen ins Haus kommen? Fragen über Fragen, die sich der eine oder die andere Hobby-Gastwirt(in) am 20. Mai 2017 stellte, als der 1. Restaurant Day in Cronenberg stieg. Am Ende lösten sich alle Fragezeichen in Wohlgefallen auf: Die Premiere des… » mehr…

29.05.2017  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Einkaufs-Samstag: Sonne strahlte, Ladenbesitzer nicht ganz so

Auch bei der dritten Auflage des Cronenberger Drehorgeltages versammelten sich die Musiker gegenüber dem Zentrum Emmaus und läuteten mit dem „Anorgeln“ den langen Drehorgel-Samstag ein. -Foto: Meinhard Koke

Einen wirklich langen Samstag hatten die sechs Drehorgelspieler aus Wuppertal und der Region bereits hinter sich, als es am Samstagnachmittag zum Hans-Otto-Bilstein-Platz ging. Nach fast acht Stunden Einsatz versammelte  sich das Sextett hier, um den 3. Cronenberger Drehorgeltag mit dem traditionellen „Aborgeln“ zu beschließen. Während es im Schatten der Friedenseiche noch ein paar Ständchen zum Abschluss gab, revanchierten sich die Zuhörer mit viel Applaus. Von… » mehr…

17.05.2017  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Schüler-Rockfestival: „The Cube“ räumte auch diesmal ab

„Dividing Desasters“ beim 31. Schüler-Rockfestival in der Unihalle. - Foto: Marcus Müller

Auch wenn es aus dem Ronsdorfer Rockprojekt hervorgegangen ist, am 28. Januar 2017 waren auch zahlreiche Cronenberger Nachwuchsmusiker beim inzwischen 31. Wuppertaler Schüler-Rockfestival aktiv. Zum zweiten Mal lockte das Event auch Bands aus dem gesamten Bergischen Land in die Unihalle. So konnten etwa unter anderem auch „Voidemolition“, „Flying Pain“ und „Dickes Gebäude“ aus Remscheid, „The Lifters“ aus Solingen oder die „Wild Kids“ aus Velbert vor… » mehr…

07.02.2017  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

OB Mucke bei Adventsmarkt: „Die Lebenshilfe – das ist Inklusion“

Hunderte Besucher strömten am 12. und 13. November 2016 wieder in die Heidestraße in Cronenberg – zum Adventsmarkt der Lebenshilfe Wuppertal. Traditionell zwei Wochen vor dem ersten Advent wurde hier die Weihnachtszeit eingeläutet. Auch Oberbürgermeister Andreas Mucke war unter den Gästen und zeigte sich einmal mehr begeistert: „Die Lebenshilfe – das ist Inklusion“, stellte er bei seinem Rundgang fest. In den vergangenen Wochen und Monaten… » mehr…

22.11.2016  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

« Ältere Artikel       |