Nachrichten-Archiv

Vor 100 Jahren: Als die Briten an der Kohlfurther Brücke standen

Wolfgang und Vater Karl-Heinz Wandel (re.) sowie Stefan Alker, der seinem Sohn (li.) in Gedenken an den Urgroß-Onkel den Vornamen Carl Dominik gegeben hat. – Foto: Meinhard Koke

Laut neuem Brexit-Fahrplan soll es nun frühestens am 12. April so weit sein: Für diesen Termin ist seit gestern Abend der Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU neu terminiert. Ob das klappt, der Brexit einmal mehr verschoben oder es vielleicht doch ein zweites Referendum geben wird, darum wird weiterhin in London und Brüssel gerungen. Keine Frage ist: Der Austritt Großbritanniens aus der Gemeinschaft bedeutete… » mehr…

22.03.2019  |  Meinhard Koke  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Landesliga: CSC geht als Spitzenreiter ins Schlagerspiel

Die erste Mannschaft des Cronenberger SC in der Saison 2018/19. – Foto: Odette Karbach

Im Meisterschafts-Vierkampf in der Landesliga gab es für den Cronenberger SC (CSC) am vergangenen Sonntag, 17. März 2019, zunächst einen Dämpfer: Das Team von CSC-Trainer Peter Radojewski kam beim VfB Solingen nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus. Damit mussten die Grün-Weißen zunächst die Tabellenführung an den SC 1911 Kapellen-Erft abgeben. Der CSC kassierte dabei in der 23. Spielminute das 0:1. Kurz vor der Pause konnte Kabiru… » mehr…

22.03.2019  |  Redaktion  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Heute auch mit satt Sonne! Das erste Freiluft-Eis 2019

Auch wenn der Frühling erst am späten Mittwochabend um exakt 22.58 Uhr begann, genehmigte sich dieses Dörper Familien-Quintett bereits am Nachmittag ein erstes Freiluft-Eis im neuen Eiscafé „Giulia“ am Rathausplatz. Und obwohl es die Sonne nicht durch den Dörper Wolkenhimmel schaffte, Spagetti-Eis, Nuss-Becher oder auch Schoko-Hörnchen mit bunten Streuseln schmeckten Josia, Nele und Malie sowie Mama Sina und Oma Cornelia dennoch bestens – sie waren… » mehr…

22.03.2019  |  Redaktion  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Runter vom Gas! Die Blitzer bis zum ersten Frühlings-Wochenende

Hurra, der Frühling ist da! Dennoch könnte es gleich am heutigen Donnerstag jede Menge „Blitze“ geben – Polizei und Stadt machen sich nämlich „keinen Lenz“, sondern führen natürlich auch in der zweiten Wochenhälfte täglich Tempo-Kontrollen durch. Wo bis zum Sonntag mit Geschwindigkeitsmessungen gerechnet werden muss, steht in der folgenden Übersicht – die Kontrollstellen in Cronenberg und der Südstadt sind hier wie immer schwarz hervorgehoben. Wir… » mehr…

22.03.2019  |  Redaktion  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Sicherer Schulweg am Hütterbusch: Erziehung auch für Eltern

Eine „Gelbe Karte“ mit einer Zitrone darauf bekamen all die Hütterbusch-Eltern, die sich nicht an die Hol- und Bringzonen am Hofe hielten. – Foto: Matthias Müller

An jeder Schule ist morgens fast das Gleiche zu sehen: Eltern fahren mit den Autos bestenfalls direkt bis vor das Schultor, lassen ihre Sprößlinge dort aussteigen und fahren wieder weg. Mittags dann das selbe Bild – auch an der Grundschule Hütterbusch… Für ihre Bachelor-Arbeit hat die Studentin Sonja Benzel im Jahr 2018 mal das morgendliche Verkehrsaufkommen an der Herichhauser Straße gezählt. Dabei kam sie auf das Ergebnis,… » mehr…

21.03.2019  |  Matthias Müller  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Ortsmitte: Ein echter Hingucker auf dem CHBV-Schleifstein

Die großen weißen Buchstaben in den Hollywood-Hills sind ebenso weltbekannt wie das Schild „Welcome to fabulous Las Vegas – Nevada“, vor dem inzwischen an verschiedenen Orten zu findenden „I amsterdam“-Schriftzug lassen sich Jahr für Jahr tausende Touristen fotografieren. Ab sofort hat auch Cronenberg ein ähnliches Fotomotiv: Der Schleifstein an der Kreuzung Holz­schnei­der­stra­ße / Hauptstraße, der an die industrielle Geschichte des heutigen Wuppertaler Stadtteils erinnern soll, bekam Mitte März… » mehr…

21.03.2019  |  Marcus Müller  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Geplante Seilbahn: Die Meinung der Wuppertaler zählt im Mai

Wuppertals Chefstatistiker Oliver Pfumfel. – Foto: Andreas Schmidt

„Graf Zahl“ aus der „Sesamstraße“ und Oliver Pfumfel aus dem Wuppertaler Rathaus teilen eine Leidenschaft: Sie zählen für ihr Leben gern. Während besagter Plüsch-Vampir aus dem Kinderfernsehen mit teils skurrilen Spielen Kindern ein Gefühl für Zahlen vermitteln möchte, sind die des Oliver Pfumfel durchaus greifbarer – er ist bei der Stadtverwaltung der Abteilungsleiter für das Ressort Wahlamt und Statistik. In seinem Beruf hat er schon oft… » mehr…

20.03.2019  |  Andreas Schmidt  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Amphibienrettung: Station Natur und Umwelt sucht Helfer

Die Schutzzäune sind bereits aufgestellt, jetzt müssen nur noch Helfer gefunden werden, welche Lurch, Frosch, Molch und Co. von der einen Straßenseite auf die andere tragen. Denn auch in diesem Jahr führt die Station Natur und Umwelt (StNU) eine Amphibien-Rettungsaktion durch. Die Aktionen sind für die beiden kommenden Freitage und Samstage, 22./23. März sowie 29./30. März 2019, geplant. Treffpunkt für die Helfer – auch Kinder… » mehr…

20.03.2019  |  Redaktion  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Kind über die Straße? Lkw fährt gegen Baum

Ein Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro entstand am Montagvormittag, 18. März 2019, bei einem Unfall im Schulweg: Gegen 10.10 Uhr fuhr hier ein Lkw mit Neusser Kennzeichen, der nach Süden in Richtung Mastweg unterwegs war, unterhalb der Einmündung Hammerweg nach rechts gegen einen Straßenbaum. Der Lkw-Fahrer, der zum Glück unverletzt blieb, gab gegenüber der Polizei an, dass er einem Kind habe ausweichen müssen,… » mehr…

20.03.2019  |  Redaktion  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Sudberger Straße: Nächtlicher Brand in leerem Wohnhaus

Zu einem schweren Brand kam es in der Nacht zum heutigen Mittwoch, 20. März 2019, an der Sudberger Straße: Gegen 2.50 Uhr brach vermutlich im Dachgeschoss eines abgelegenen Wohnhauses in einem Seitenarm der Straße ein Feuer aus. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr, darunter auch die freiwilligen Feuerwehren Cronenberg (FFC) und Hahnerberg (FFH), vor Ort eintrafen, stand das Haus bereits großflächig in Flammen. Da sich nach… » mehr…

20.03.2019  |  Redaktion  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

« Ältere Artikel       |