Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

Cronenberger Woche » Nachrichten-Archiv

Matthias Neumann: „Urbanics“-Bildband als 15-Meter-Leporello

Zum Artikel... 15.01.2021 | Ein einzigartiges Format hat der Bildband „Urbanics“ von Matthias Neumann: Die 38 Arbeiten des Küllenhahner Foto-Künstlers sind als Faltbuch zusammengestellt. Wie für so viele war das Jahr 2020 auch für Matthias Neumann eines voller Beschränkungen: Als Bratschist der Wuppertaler Symphoniker konnte er kaum die Bühnen der Historischen Stadthalle und der Konzertsäle anderswo bespielen. Und auch dem Foto-Künstler blieben die Bühnen coronabedingt verwehrt – zuletzt Anfang... » mehr...

Zum Wochenende: Inzidenz weiter gesunken, keine neuen Todesfälle

Zum Artikel... 15.01.2021 | In ihrem letzten Corona-Update dieser Woche vermeldet die Stadt einen Rückgang bei den derzeit Infizierten: Zum heutigen Freitag, 15. Januar 2021, hat sich die Anzahl der bestätigt aktuell Corona-Infizierten um 68 Personen (zuvor: +49) auf jetzt 1.191 Wuppertaler (gestern: 1.259) verringert. Am gestrigen Donnerstag wurden davon 84 Neufälle (Mittwoch: 129) registriert. Die Sieben-Tage-Zahl der Neuinfektionen ging somit weiter zurück: Sie sank leicht um zwei Fälle... » mehr...

Mehrgenerationen-Wohnprojekt: Letzte Hürden bald genommen?

Zum Artikel... 14.01.2021 | Cronenberger Projektgruppe rechnet mit der Fertigstellung des Sechs-Millionen-Projektes jetzt für das nächste Jahr. Nachdem Mitte letzten Jahres der frühere seitliche akzenta-Anbau abgerissen worden war, herrscht wieder monatelang Stillstand an der Ecke Ehrenmal/ Hauptstraße. Nach bereits mehreren Verzögerungen zuvor sollten eigentlich ab Herbst die ersten Bewohner in den historischen Teil des Wohnprojektes „Mittendrin in Cronenberg“, also das frühere Kaiserliche Postamt Cronenberg, einziehen. So wollte auch Ulrich... » mehr...

Tempo-Kontrollen: Hier blitzt das Ordnungsamt bis zum Sonntag

Zum Artikel... 14.01.2021 | Auch in der zweiten Wochenhälfte heißt es für alle Autofahrer, unterwegs im Limit zu bleiben – die Tempohüter der Stadt haben fast täglich Radarkontrollen angekündigt. Zwar sind in der nachfolgenden Blitzer-Übersicht keine Kontrollstellen im CW-Land dabei. Das Ordnungsamt führt jedoch stets unangekündigt zusätzliche Kontrollen durch –auch in Cronenberg und der Südstadt muss also in den nächsten Tagen mit Tempo-Messungen gerechnet werden. Wir wünschen eine sichere... » mehr...

Update: Wieder mehr Neufälle, aber weiter gesunkene Inzidenz

Zum Artikel... 14.01.2021 | Nach den Rückgangen der letzten Tage, vermeldet die Stadt in ihrem neuesten Corona-Update wieder einen Anstieg bei den derzeit Infizierten: Zum heutigen Donnerstag, 14. Januar 2021, hat sich die Anzahl der bestätigt aktuell Corona-Infizierten um 49 Personen (zuvor: -29) auf jetzt 1.259 Wuppertaler (gestern: 1.210) erhöht. Am gestrigen Mittwoch wurden davon 129 Neufälle (Dienstag: 85) registriert. Die Sieben-Tage-Zahl der Neuinfektionen ging dennoch weiter zurück: Sie sank... » mehr...

Wohnen statt Geschäfte? Bauvoranfrage für den „Cronenhof“

Zum Artikel... 13.01.2021 | Trotz des Lockdowns, in der Ortsmitte ist einiges in Bewegung: Der künftige „Platz für alle“ im Schatten der Reformierten Kirche soll im Sommer fertig sein, der Marken-Discounter Netto arbeitet weiter an seinem Umzug von der Herichhauser Straße Straße auf das Schmidt-Areal an der Ecke Amboßstraße / Hautpstraße, während zwei Cronenberger Unternehmer das gegenüberliegende Areal der weggezogenen Firma Julius Greis gesichert haben, um dort eine stadtteilorientierte... » mehr...

Corona-Impfstart in Cronenberg: Nur ein Pieks für Valentina Pfeil!

Zum Artikel... 13.01.2021 | Es war ein kleiner Pieks für Valentina Maria Pfeil, aber ein großer für das Evangelische Altenzentrum Cronenberg und den gesamten Stadtteil: Am heutigen Mittwoch, 13. Januar 2021, wurden in der Senioreneinrichtung am Eich und ihrer benachbarten Tagespflege die ersten Corona-Impfungen durchgeführt. Valentina Pfeil zählte dabei zu den ersten Bewohnerinnen, die sich pieksen ließen: „Gerne – ich bin froh“, so ließ die 85-Jährige gegenüber der CW... » mehr...

„IM Guard Security“: Süßes für die Kindertagesstätte „Wilde 13“

Zum Artikel... 13.01.2021 | Eine süße Überraschung gab’s vor Weihnachten für die Kinder der DRK-Kindertagesstätte „Wilde 13“ am Mastweg. Kevin Ginsberg und Ismail Aytekin vom Remscheider Sicherheitsunternehmen „IM Guard Security“ kamen in die Einrichtung von Kita-Leiterin Doris Korfmann und übergaben – ganz coronakonform – auf dem Freigelände Schoko-Nikoläuse für jedes Kind. Die coronabedingte Notbetreuung nutzten zwar nur rund zehn der insgesamt 43 „Wilde 13“-Kinder vom Mastweg – auch alle Kita-Kinder... » mehr...

Stadt-Update: Wuppertal-Inzidenz ist erneut leicht gesunken

Zum Artikel... 13.01.2021 | In ihrem heutigen Update vermeldet die Stadt erneut einen leichten Rückgang bei den derzeit Infizierten: Zum heutigen Mittwoch, 13. Januar 2021, hat sich die Anzahl der bestätigt aktuell Corona-Infizierten um 29 Personen (zuvor: -58) auf jetzt 1.210 Wuppertaler (gestern: 1.239) verringert. Am gestrigen Dienstag wurden 85 Neufälle (Montag: 57) registriert. Die Sieben-Tage-Zahl der Neuinfektionen sank um acht Fälle (gestern: +/-0) auf jetzt 611 bestätigte Neufälle... » mehr...

Restaurant „neuenhof1“: Mit Zuversicht & Lieferservice ohne Müll

Zum Artikel... 12.01.2021 | Die Fallzahlen weit entfernt von 50er-Inzidenzen, erst recht von der 35er-Marke – für viele war die Lockdown-Verlängerung keine Überraschung: „Ich habe es gewusst“, will sich Ahmad Daoud, der Inhaber des Restaurants „neuenhof1“, nicht unterkriegen lassen: „Wir kämpfen weiter!“ Das ist bemerkenswert, schließlich liegen besonders harte zwölf Monate hinter Daoud: Zunächst blieb das Freibad Neuenhof wegen eines Beckenschadens geschlossen, dann konnten wegen Corona zunächst gar keine... » mehr...

« Ältere Artikel       |