Nachrichten-Archiv

Jogis „Endspiel“: Heute dreifach „Rudelgucken“ im CW-Land

In rund vier Stunden ist Anstoß! Wer das deutsche #Endspiel bei der #Fifa-WM gegen Schweden nicht allein auf dem Sofa, sondern #zsmmn verfolgen möchte, hat auch heute wieder im CW-Land die Gelegenheit zum #Rudelgucken. Und zwar gleich dreifach: So wird das Schicksalsspiel natürlich bei unseren #Tippspiel-Sponsoren La Piazza (Foto: Odette Karbach) und Neuenhof1 live und in Farbe zu erleben sein – plus Leckereien von den… » mehr…

23.06.2018  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Morgen: Wieder Schnupper-Familien-Tennis beim CTC

Über den erfolgreichen Auftakt der Schnupper-Aktion des CTC freuten sich Jugendwart José Reichert, zweiter Vorsitzender Michael Schmitz, Sportwart Wojciech Cebula sowie Initiator Jens Wilmsen. Zusammen mit sechs weiteren Club-Mitgliedern stehen sie alle Anfängern mit großem Engagement zur Seite. -Foto: Matthias Müller.

An allen vier Samstagen im Juni lädt der Cronenberger Tennis-Club (CTC) zum kostenlosen Familien-Tennis ein. Der Auftakt zu der Schnupper-Aktion fand bei großer Hitze statt – trotzdem war die Aktion ein voller Erfolg. „Jedes Alter ist willkommen“, betont José Reichert, „vom Kind bis zum Senior haben uns schon viele am ersten der vier Aktionstage besucht.“ Schläger und Bälle stellt der Verein, nur Schuhe muss jeder selbst… » mehr…

22.06.2018  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Kaltenbachtal: Mountainbike-Fahrer schwer gestürzt

Nachdem eine Mountainbikerin aus Holland Mitte Mai im Burgholz verunglückte (die CW berichtete), gab es am vergangenen Freitag, 15. Juni 2018, einen neuerlichen Unfall mit einem Geländefahrrad im CW-Land: Diesmal verletzte sich ein Mountainbiker nahe der Strecke der Bergischen Museumsbahnen im Kaltenbachtal schwer. Gegen 19 Uhr wurden die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst zum Bereich Friedrichshammer gerufen. Ein Mountainbiker war hier in unwegsamem Gelände gestürzt –… » mehr…

22.06.2018  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Radarkontrollen: Hier blitzt es bis zum „Endspiel“-Wochenende

Auf dem Weg in das Wochenende, an dem für „Jogis Jungs“ bereits im zweiten WM-Gruppenspiel ein „Endspiel“ angesagt ist, sollten nicht nur Fußball-Fans am Steuer im Limit bleiben – sonst könnte abseits des Geläufs Katerstimmung aufkommen. Denn auch in der zweiten Wochenhälfte haben Polizei beziehungsweise Ordnungsamt täglich Tempo-Kontrollen geplant – wo überall mit Blitzern gerechnet werden muss, steht in der folgenden Übersicht. Wie immer sind… » mehr…

22.06.2018  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Aqua-Bike-Studio „Erfolg“: Die Neueröffnung war „super“

Monika und Christian Gammler (vo. li.) mit einigen Gästen und Kunden, die zur Neueröffnung ihres Aqua-Bike-Studios „Erfolg“ kamen. -Foto: privat

„Wir haben schon gedacht, dass es gut werden wird – aber dass es dann so gut werden würde…“, davon zeigte sich Monika Gammler doch überrascht: Wie berichtet, eröffnete sie gemeinsam mit ihrem Mann Christian Gammler an der Cronenberger Straße 332 mit dem Fitness-Studio „Erfolg“ das erste Aqua-Bike-Studio in ganz Nordrhein-Westfalen. Die Interessierten strömten an den Eröffnungstagen zahlreich in das Studio am Entrée zum Rigi-Kulm-Center: „Es… » mehr…

21.06.2018  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Rauschgift-Labor ausgehoben: Polizei-Razzia auf Küllenhahn

Update (12.30 Uhr): Wie Polizei und Staatsanwaltschaft gerade mitteilen, ist die heutige Razzia auf Küllenhahn auf Ermittlungen zurückzuführen, die bereits seit Oktober 2016 gegen eine mehrköpfige Gruppe von Personen laufen. Diese stehen im Verdacht, international agierende Drogenhändler zu sein. Bei den Verdächtigen handelt es sich um insgesamt 16 Frauen und Männer im Alter von 28 bis 62 Jahren, die in Wuppertal, Remscheid, Duisburg, Meerbusch und… » mehr…

21.06.2018  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

BHC: Kein Hahnerberger „Donnerwetter“ am Unwetter-Dienstag

BHC-Chef Jochen Plate (2.v.l.) mit seinen Vorstandskollegen Ulla und Hans-Peter Abé sowie Gastreferent Bernd Zarges (2.v.r.) von den Wuppertaler Stadtwerken (WSW). -Foto: Meinhard Koke

Am Wuppertaler Unwetter-Dienstag blieb auf dem Hahnerberg alles normal: Der Dörper Berg-Lage war geschuldet, dass die Jahreshauptversammlung des Bürgervereins Hahnerberg-Cronenfeld (BHC) wie geplant über die Bühne ging, während im Tal „Land unter“ herrschte. Und zudem ging der Jahrestreff des rund 300 Mitglieder zählenden Bürgervereins auch überaus harmonisch über die Bühne: Ob Vorsitzender Jochen Plate, Stellvertreter Rolf Neubüser oder die weiteren Vorstandsmitglieder – der gesamte Vorstand… » mehr…

20.06.2018  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Bezirksvertretung: Juni-Sitzung im Schulzentrum Süd

Statt in der Schule Berghauser Straße tritt die Bezirksvertretung Cronenberg heute Abend in einem anderen Schulgebäude zusammen: im Schulzentrum Süd auf Küllenhahn. -Foto: Meinhard Koke

Am heutigen Mittwoch, 20. Juni 2018, wird die Bezirksvertretung (BV) Cronenberg zur wahrscheinlich letzten Sitzung vor der Sommerpause zusammentreten. Ungewöhnlicherweise wird der Veranstaltungsraum des Schulzentrums Süd Ort der Sitzung sein (die CW berichtete). Wie üblich aber ab 19 Uhr werden am Jung-Stilling-Weg 45 diesmal zehn Punkte im öffentlichen Teil Thema sein. Unter anderem geht es dabei um einen WfW-Antrag zum Thema Barrierefreiheit in der Ortsmitte… » mehr…

20.06.2018  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

RSC Cronenberg: U20-Team mit Meisterstück im Final-Krimi

Die U20-Mannschaft des RSC Cronenberg, deutscher Meister 2018: Leon Geisler , Victor Regge – Niko Morovic, Laurenz Felsch, Mats Trimborn, Friedemann Dworzak, Ole Vester, Juri Lietz, Tom Drübert und Nick Hülsemann. Foto: Michael Simon

Hochspannung pur am 10. Juni 2018 in der Alfred-Henckels-Halle: Bei der deutschen U20-Rollhockey-Meisterschaft lieferten sich die Finalisten des RSC Cronenberg und des RSC Darmstadt in der vollbesetzten RSC-Halle eines der spannendsten Rollhockey-Endspiele, die es bislang in dieser Altersklasse gab. Der Krimi bei der „Meisterschaft dahoam“ fand ein Happy-End aus Gastgeber-Sicht: Die Jung-Löwen gewannen in einem bis zur letzten Sekunde dramatischen Finale nach Penaltyschießen mit 7:6… » mehr…

20.06.2018  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Unwetter-Schaden: BV muss raus aus der Schul-Aula am Lenzhaus

Die Schule Berghauser Straße. Ihre Aula ist Sitzungssaal der Bezirksvertretung Cronenberg. Weil diese aber nicht barreirefrei erreichbar ist, sucht das Dörper Stadtteilparlament nun nach einem neuen Sitzungs-Standort. -Foto: Meinhard Koke

Die Bezirksvertretung (BV) Cronenberg tagt am heutigen Mittwoch, 20. Juni 2018, wieder. Nicht allerdings wie üblich in der Aula der Schule Berghauser Straße, sondern im Schulzentrum Süd. Der Grund: Der Sitzungssaal des Stadtteilparlaments, die Schul-Aula am Lenzhaus, verzeichnet einen Unwetterschaden. Durch die Starkregenfälle Ende Mai/Anfang Juni (die CW berichtete mehrfach) drang offenbar so viel Wasser durch das Dach des denkmalgeschützten Schulgebäudes, dass sich die Decke… » mehr…

20.06.2018  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

« Ältere Artikel       |