Cronenberger Woche » Nachrichten-Archiv

Posaunenchor Cronenberg: „Summer Brass“ erklang „filmreif“…!

Zum Artikel... 23.07.2024 | Zum „Summer Brass in Cronenberg“ lud das Sinfonische Blasorchester Posaunenchor Cronenberg in die Reformierte Kirche ein. Das sehr gut besuchte Konzert unter der souveränen Leitung von Holger Havemann am Dirigentenpult startete mit „A little Opening“. Doch die kleine Eröffnung geriet schon musikalisch opulent: „Wir haben ein musikalisches Paket geschnürt – von allem und für jeden etwas dabei“, versprach Posaunenchor-Vorsitzender Volker Korbeck den vielen Musikfreunden an... » mehr...

Schmidt Federn: „Metal Days – Anfassen erlaubt!“ bei zdi-Kurs

Zum Artikel... 23.07.2024 | Die ersten Tage der Sommerferien standen für vier Schüler zwischen 12 und 15 Jahren aus Wuppertal, Remscheid und Solingen ganz im Zeichen der Metallverarbeitung. Im Rahmen des Kursangebotes des zdi-Zentrums des Bergischen Schul-Technikums (BeST) hatte die Firma Gebr. Schmidt Federnspezialfabrik GmbH ein interessantes Projektangebot für die Jugendlichen bereitgestellt. Justus, Yunus, Danio und Lasse tauchten in die Welt der Metall-Verarbeitung ein, indem sie nahezu selbstständig einen... » mehr...

U17-Europameisterschaften: Die Adler-Teams im Soll in Spanien

Zum Artikel... 23.07.2024 | Wie berichtet waren acht Nachwuchsspieler des RSC Cronenberg in Spanien aktiv: Die RSC-Asse liefen in den Trikots der deutschen Nationalmannschaften der U17-Damen beziehungsweise -Herren bei den U17-Europameisterschaften in Olot auf. In dem 40.000-Einwohner-Städtchen südlich der Pyrenäen machten beide Adler-Teams eine durchaus gute Figur. Das Team von Bundestrainer Nik Fichtner und „Co“ Julian Brügmann, das in der leichteren Gruppe B auflief, qualifizierte sich mit zwei Siegen... » mehr...

Denkmalförderung: NRW-Hilfe für Museumsbahnen-Brücke

Zum Artikel... 22.07.2024 | Im Rahmen des Denkmalförderprogramms 2024 stellt das Land NRW rund 12 Millionen Euro zur Verfügung, um PrivateigentümerInnen, Kommunen, Vereine, Stiftungen und Kirchen beim Erhalt von Denkmälern in Nordrhein-Westfalen zu unterstützen. Wie die CDU-Landtagsabgeordneten Sebastian Haug und Jens-Peter Nettekoven berichten, fließen davon fast 439.000 Euro nach Wuppertal. Dabei kommt auch in der Kohlfurth Freude auf: Das Land stellt rund 65.000 Euro zur Verfügung, damit der Verein... » mehr...

Carl-Fuhlrott-Gymnasium: Musikalisch-beschwingt in die Ferien

Zum Artikel... 22.07.2024 | Während der Sommer draußen mal ein heißes Intermezzo bescherte, sorgten über einhundert junge MusikerInnen beim Sommerkonzert des Carl-Fuhlrott-Gymnasiums (CFG) im Pausenzentrum des Schulzentrums Süd für „coole“ Unterhaltung mit bekannten Musikstücken aus Rock, Pop, Klassik und Musical. Dabei überzeugten die Solo-KünstlerInnen Jean Philipp und Lea Marie Terziyski sowie Tjark Schulte an Cello, Klavier und Saxofon: Die SchülerInnen der Jahrgangsstufen 6 bis 10 beeindruckten ebenso mit Werken... » mehr...

Ordnungsamt: Die Blitzer zum Start in die dritte Ferienwoche

Zum Artikel... 22.07.2024 | Im Rahmen ihrer wöchentlichen Blitzer-Aktionen hat die Stadt in der dritten Ferienwoche erst für den kommenden Mittwoch Tempokontrollen im CW-Land angekündigt. Dass bis dahin kräftig Gas gegeben kann, ist allerdings nicht angeraten: Erstens ist das gefährlich und zweitens behält sich das Ordnungsamt ja stets auch zusätzliche unangekündigte Kontrollen vor…! Wo in der ersten Wochenhälfte überall in Wuppertal mit Blitzer-Aktionen der Stadt gerechnet werden muss, steht... » mehr...

Kleinstes Raubtier der Welt: Ein Mauswiesel in der Ewalde-Messe

Zum Artikel... 21.07.2024 | „Tierischer Gottesdienst“ in der katholischen Pfarrkirche Hl. Ewalde: Wie das Foto, welches uns Gemeinderätin Beate Gaßel zur Verfügung stellte, beweist: Ein Mauswiesel schaute am vergangenen Sonntag, 14. Juli, während der Heiligen Messe an der Hauptstraße 96 in die Kirche rein – „und sorgte für viel Freude und Erheiterung bei den GottesdienstbesucherInnen“, wie Beate Gaßel berichtet. Nach einigen neugierigen Blicken zog das Wiesel dann wieder seiner... » mehr...

Sommerkirche 2024: Morgen wieder rund um Helmut Gollwitzer

Zum Artikel... 20.07.2024 | Wie schon berichtet lädt die Evangelische Gemeinde Cronenberg-Küllenhahn wieder zu ihrer Reihe „Sommerkirche“ ein. Dieses Jahr hat Altpfarrer Ulrich Weidner den berühmten Theologen Helmut Gollwitzer, einst Mitglied der Bekennenden Kirche, in den Mittelpunkt seiner Reihe gestellt. Am 11. Juli, also drei Tage vor dem ersten „Sommerkirche“-Gottesdienst am letzten Sonntag, lud der Initiator der Cronenberger Reihe zu einem Einführungsabend ein. Die Überschrift des Abends im Zentrum... » mehr...

Sommer-Intermezzo: Zwei Tage zum Genießen – und Heu einfahren!

Zum Artikel... 19.07.2024 | Das Fußball-„Sommermärchen“ ist vorüber, jetzt ist das nächste da: Der Sommer höchstselbst ist eingekehrt – märchenhaft-warme Tage für alle, die aktuell nicht in der Ferne weilen. Das will was heißen, der Wettergott hat uns bislang nicht unbedingt mit Sonne verwöhnt. Versöhnlich stimmt am bisherigen Sommer 2024 allenfalls, dass er der Natur gut tut und wir von den bedrückenden Nachrichten über Dürren und Waldbränden aus dem... » mehr...

Krankheitsausfälle: Schwimmoper am Wochenende verkürzt auf

Zum Artikel... 19.07.2024 | Es sind ja ohnehin eher Freibad-Grade…: Wer sich aber am kommenden Wochenende „drinnen“ in der Schwimmoper erfrischen wollte, muss geänderte Öffnungszeiten beachten: Am morgigen Samstag, 20. Juli, und am folgenden Sonntag hat das Stadtbad am Johannisberg nur jeweils von 9 bis 15 Uhr geöffnet. Der Grund für die kurzfristige Einschränkung der Öffnungszeiten des Südstädter Hallenbades sind nach Angaben des Bäderamtes Krankheitsausfälle beim Badpersonal. Die aktuellen... » mehr...

« Ältere Artikel       |