Dorf shoppen
#dorfshoppen: Aktuelle Infos zu Öffnungszeiten von Geschäften und Institutionen sowie Hilfsangeboten in Zeiten des Corona-Virus in Wuppertal-Cronenberg und Umgebung.

Eine tabellarische Übersicht gibt's auch unter www.cronenberger-branchen.de/corona. Ihre Info hier? Dann geben Sie uns einfach über das Kontaktformular Bescheid!

Ab Montag gültig: Land genehmigt die Wuppertal-„Notbremse“

Zum Artikel... 16.04.2021, 17.38 Uhr | Update (16.04.2021, 17.38 Uhr): Wie die Stadt gerade eben mitteilte, hat das Land die Allgemeinverfügung der Stadt Wuppertal für die kommende Woche zur Amtlichen Bekanntmachung freigegeben. Damit tritt die Notbremse für Wuppertal ab dem kommenden Montag, 19. April 2021, in Kraft. Wie berichtet, behinhaltet die Stadt-Notbremse“ unter anderem eine nächtliche Ausgangssperre in der Zeit von 21 Uhr bis morgens um 5 Uhr – die gilt... » mehr...

Haus der Tänze: Drive-in als „Osterei“ für die Tanzschul-Familie

Zum Artikel... 13.04.2021, 19.08 Uhr | In der hierzulande nun schon 13 Monate andauernden Pandemie zählen sie mit zu den wirtschaftlich am stärksten Betroffenen: die Tanzschulen. Nur für ein zwischenzeitliches Intermezzo durften Tanzbegeisterte in den vergangenen Monaten zum Beispiel im Cronenberger „Haus der Tänze“ (HdT) übers Parkett gleiten – alles andere als beschwingt war das Corona-Jahr also an der Hauptstraße 79. Entsprechend alles andere als ein leichter Walzer waren die 13... » mehr...

„Und das in dieser Krise!“: Stadt setzt „Notabene“ auf die Straße

Zum Artikel... 12.04.2021, 19.11 Uhr | „Ihren Mietvertrag (…) kündige ich gemäß §2 des Mietvertrages zum 30.06.2021“, beginnt das Schreiben. Keine Frage, so formal-nüchtern kann ein Vermieter kündigen. Wenn aber der zu Kündigende seit fast 30 Jahren Mieter ist, noch dazu ein Verein, ließe sich ein etwas anderer Ton erwarten, vielleicht sogar ein Gespräch vorab. Entsprechend enttäuscht ist Reinhard Sturm: Denn nicht ein an Gewinnmaximierung orientierter Immobilienkonzern von irgendwo schickte dem... » mehr...

Diers Dachwerk: Junger Meister möchte Dörpern aufs Dach steigen

Zum Artikel... 08.04.2021, 17.13 Uhr | Sich in der aktuellen Pandemie-Lage selbstständig zu machen, das verlangt schon eine Portion Mut! Jan-Paul Diers hat diesen Mut, und braucht ihn schließlich auch von Berufs wegen, schließlich arbeitet der Hahnerberger ja vielfach in schwindelerregender Höhe: Der 28-Jährige ist Dachdecker und hat im vergangenen Jahr seinen Meisterbrief als Dach-, Wand- und Abdichtungstechniker erworben, wie das Berufsbild heute offiziell heißt. Damit in der Tasche wollte sich... » mehr...

Solidarität mit Einzelhandel: Knipex kauft Online-City-Gutscheine

Zum Artikel... 08.04.2021, 13.53 Uhr | Das, was Initiator Felix Radeke gemeinsam mit der „Gemeinschaft Cronenberger Unternehmen“ (GCU) für den Einzelhandel in Cronenberg vorgeschlagen hat (die CW berichtete), gibt es in ähnlicher Weise bereits seit Ende 2020 in Wuppertal: das Gutschein-System der Online-City Wuppertal. Um den lokalen Einzelhandel im Lockdown zu unterstützen, hat die Firma Knipex nun einen großen Beitrag geleistet: Der Zangen-Spezialist von der Oberkamper Straße hat rund 1.400 Stadt-Gutscheine... » mehr...

Florian D.: Fast zehn Stunden zu Haustür-Konzerten auf Dorf-Tour

Zum Artikel... 07.04.2021, 19.42 Uhr | 16 Gewinner durften sich am letzten März-Wochenende über eigene Mini-Konzerte des Alleinunterhalters Florian Danowski freuen. Nach einem Jahr Corona-Pandemie vermissen die Cronenberger vieles – so bestimmt auch Live-Unterhaltung. Aber hier sorgte Sänger und Entertainer Florian Danowski am 27./28. März 2021 einmal mehr dafür, dass „Musik im Lockdown“ war: Am letzten Samstag und Sonntag im März tourte Florian D. zu Mini-Konzerten von Haustür zu Haustür im... » mehr...

„Müller für die Sinne“: Neue „Kraft-Bänder“ als Benefiz-Präsente

Zum Artikel... 07.04.2021, 13.40 Uhr | Kraft tanken ist gerade in diesen schwierigen Corona-Zeiten besonders wichtig. Dazu hatten viele Kunden Ende März bei „Müller – für die Sinne“ an der Hauptstraße bereits die Möglichkeit. Zum inzwischen siebten Mal stand der Fuchs, das Maskottchen des Kinder- und Jugendhospizes Burgholz, wieder Pate für eine tolle Aktion. Pünktlich zum Osterfest gab es in der Ortsmitte Kraft-Bänder aus Edelsteinen wie Rhodonit, Bergkristall und Sodalith. Michaela... » mehr...

Dörper mit Herz: Quartett erschafft neue Cronenberg-Hymne

Zum Artikel... 06.04.2021, 19.39 Uhr | Dass sie „Dörper mit Herz“ sind, das haben Dominik Capozzoli, Florian Danowski, Sven Steup und Oliver Hanf bereits oft unter Beweis gestellt. Ob Musikprojekte, Veranstaltungen oder Benefizaktionen – das Quartett war nicht zuletzt während des Corona-Lockdowns besonders aktiv. Während Florian D. mehrere Balkonkonzerte spielte, um die Stimmung seiner Nachbarschaft und zuletzt auch die der Cronenberger etwas aufzuhellen, stand Oliver Hanf bei mehreren „Studiokonzerten“ im EMS-Studio „Fühlbar fit“... » mehr...

Ab Mitte April: Lüning-Gruppe kooperiert mit neuem Frischemarkt

Zum Artikel... 06.04.2021, 14.04 Uhr | „Frohe Ostern“ für den Einzelhandelsstandort Cronenberger Ortsmitte: Nach dreimonatiger Investorensuche hat der Frischemarkt an der Hauptstraße 26 in der Ortsmitte einen neuen Eigentümer gefunden. Die Firma S&S Dienstleistungen GmbH hat den Supermarkt übernommen. Für diesen und zwei weitere Geschäfte musste der bisherige Inhaber im Dezember Insolvenz beantragen (die CW berichtete mehrfach). Während in den beiden weiteren Läden in Barmen beziehungsweise in Solingen zwischenzeitlich die Lichter... » mehr...

Haus der Tänze: Tanzschule wünscht mit „Drive-in“ frohe Ostern

Zum Artikel... 05.04.2021, 18.13 Uhr | In der hierzulande nun schon 13 Monate andauernden Pandemie zählen sie mit zu den wirtschaftlich am stärksten Betroffenen: die Tanzschulen. Nur für ein zwischenzeitliches Intermezzo durften Tanzbegeisterte in den vergangenen Monaten zum Beispiel im Cronenberger „Haus der Tänze“ (HdT) übers Parkett gleiten – alles andere als beschwingt war das Corona-Jahr also an der Hauptstraße… Entsprechend alles andere als ein leichter Walzer waren die 13 Monate... » mehr...

« Ältere Artikel       |