Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

Polizei warnt: „Enkel-Trick“-Masche mit dem Corona-Virus

Zum Artikel... 03.04.2020 | „Enkel-Tricks“ sind schon zu normalen Zeiten ziemlich traurig! In der Krise aktuell aber ist es umso trauriger, dass Gauner die derzeitige Lage für eine betrügerische Masche missbrauchen: Die Polizei Wuppertal warnt vor „schamlosen Betrügern“, welche jetzt mit „Corona-Enkel-Tricks“ insbesondere ältere Menschen um ihr Erspartes bringen wollen. Die Polizei hat bislang mehrere derartiger Versuche registriert, ein letzter ereignete sich erst am gestrigen Donnerstag-Nachmittag, 2. April 2020:... » mehr...

CW-Hilfe in der Krise: Mit „Paid-Papier“ aus der „Klo-Klemme“

Zum Artikel... 01.04.2020 | Liebe Leserinnen und Leser, dass derzeit viele um ihre Firma / Geschäft beziehungsweise ihren Job bangen müssen und auch die CW um ihre Existenz kämpft, das haben wir Ihnen unter anderem auch mit unserem „Dorf-Shoppen“-Appell versucht deutlich zu machen. Aber: Diese Not bereitet nicht nur Sorgen, sie sorgt auch für viel Solidarität und sie macht (auch) erfinderisch. Auch uns: Keine Anzeigen mehr für Veranstaltungen oder Aktionen,... » mehr...

CFG-Sechstklässlerin Maya: „Corona-Ferien – nicht so schön!“

Zum Artikel... 31.03.2020 | Auf CW-Bitte haben sich zwei junge Schülerinnen des Carl-Fuhlrott-Gymnasiums (CFG) – die eine im „Homeoffice“ und die andere in der Notbetreuung am Jung-Stilling-Weg – an die Tastatur gesetzt und uns aus ihren „Corona-Zwangsferien“ einen Erlebnis-Aufsatz geschickt (vielen Dank dafür!) Die eine ist die Sechstklässlerin May Dicke und die andere Aya Ihizane, die in die Jahrgangsstufe 5 des Fuhlrott-Gymnasiums geht. „Wir kriegen Hausaufgaben für jeden Tag,... » mehr...

Studio-Konzert: Oliver Hanf rockt gegen die Corona-Krise an

Zum Artikel... 30.03.2020 | Künstler können nicht mehr auf der Bühne stehen und ihre Fans nicht mehr davor – die Corona-Krise hat (auch) das kulturelle Leben lahm gelegt. Total lahm? Nein, die Krise macht auch kreativ – Künstler geben Solo-Konzerte vor Altenheimen, im Internet, auf dem Balkon und, und, und vieles mehr haben sich Kreative in aller Welt ausgedacht, damit die Krise sie nicht zum Schweigen bringen kann, aber... » mehr...

Corona-Auflagen: 100-Wochenend-Einsätze für das Ordnungsamt

Zum Artikel... 30.03.2020 | Insgesamt rund 100 Einsätze fuhr das Ordnungsamt am vergangenen Wochenende im Zusammenhang mit den Corona-Einschränkungen beziehungsweise -Auflagen. Wie Stadt-Sprecher Thomas Eiting auf CW-Anfrage erläuterte, mussten die Ordnungskräfte allein am Samstag, 28. März 2020, zu 74 Einsätzen ausrücken. Am Sonntag war es dann „nur“ noch 20 Einsätze – sicherlich auch der nass-kalten Witterung an diesem Tag geschuldet. Unter anderem mussten die Stadt-Mitarbeiter dabei Spielplätze räumen, untersagte... » mehr...

Kurznachrichten aus Cronenberg und der oberen Südstadt