Vergrößerung des Schulzentrums: „Das reicht jetzt hier…“

Zum Artikel...

Die Schwund-Zeiten sind vorüber, bis 2022 rechnet die Stadt mit einem Zuwachs von rund 2.300 Schülern an den weiterführenden Schulen der Stadt (die CW berichtete). Auch wegen der Rückkehr zum G9-Abitur in NRW wird spätestens zum Schuljahr 2026/27 zusätzlicher Schulraum benötigt, weshalb die Wuppertaler Schulplaner auch das Schulzentrum Süd im Fokus haben. Wie berichtet, soll die Friedrich-Bayer-Realschule (FBR) um einen Zug auf dann fünf Züge… » mehr…

18.04.2018  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Bezirksvertretung: Ortsmitte-Verkehr und Baustellen im Mittelpunkt

Zum Artikel...

Die Bezirksvertretung (BV) Cronenberg kommt am heutigen Mittwoch, 18. April 2018, zur nächsten Sitzung zusammen. Ab 19 Uhr werden zwar insgesamt nur neun Punkte auf der Tagesordnung im öffentlichen Teil stehen. Die Themen sind allerdings vielfältig. So wird es um Anträge zu einem Parkverbot auf der Küllenhahner Straße im Bereich des Rewe-Marktes, zu einem möglichen Zebrastreifen an der Grundschule Hütterbusch sowie zur Fernwärmetrasse Süd-West gehen…. » mehr…

18.04.2018  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Fernwärmetrasse: Dürrweg wird am 7. Mai wieder freigegeben

Zum Artikel...

Da kommt im Bereich Friedrichsberg/Cleefkothen sowie auf Küllenhahn sicherlich Freude auf: Wie die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) auf CW-Nachfrage mitteilen, wird die Langzeit-Sperrung des Dürrwegs am Montag, 7. Mai 2018, wieder aufgehoben. Die Straße ist ab dann für den Verkehr frei, sodass auch die Buslinie 613 wieder wie gewohnt über die Ravensberger Straße fahren kann. Der Dürrweg war seit Mitte April letzten Jahres im Zuge des… » mehr…

17.04.2018  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Freiwillige Feuerwehr Hahnerberg: Einige Wünsche sind offen…

Zum Artikel...

Zur Jahreshauptversammlung traf sich die Freiwillige Feuerwehr Hahnerberg (FFH) kürzlich an der Theishahner Straße. Die Zahlen 2017 von FFH-Chronistin Tanja Liefke brachten vielfach Steigerungen zum Vorjahr: So gab es im vergangenen Jahr 247 Alarmierungen (2016: 233) und 210 Einsätze. Die technischen Hilfsleistungen der größten freiwilligen Wehr der Stadt erhöhten sich von 47 auf 70. Insgesamt leistete die FFH in 2017 stolze 7.338 Dienststunden. Obwohl weitgehend… » mehr…

17.04.2018  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Cronenberg will mehr! Du auch? Initiative lädt am 23./24. April ein

Zum Artikel...

Eine Negativ-Entwicklung in der Ortsmitte, allen voran an der Hauptstraße, ist seit Jahren unübersehbar. Symbol dafür war der ehemalige akzenta-Supermarkt: Über sechs Jahre dauerte es, bis sich nun eine Nachfolge-Nutzung in Form eines Mehrgenerationen-Wohnprojektes für das Gebäude fand (die CW berichtete mehrfach). Schneller ging es mit dem Kaufhaus Buß, in das nun Policks Backstube umziehen wird. Aber was wird dann aus der aktuellen Backstube-Filiale gegenüber?… » mehr…

16.04.2018  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Kurznachrichten aus Cronenberg und der oberen Südstadt