Bürgervereine-Herbstempfang: „Brandrückschau“ auf OB-Trio

Zum Artikel... 02.12.2022 | Im Oktober 2025 werden die Cronenberger Bürgervereine zum 6. Cronenberger Herbstempfang einladen. Dann wird die (erste) Amtszeit des aktuellen Oberbürgermeisters Uwe Schneidewind (Grüne) vorbei sein – wie werden die Bürgervereine dann wohl auf die Schneidewind-Zeit zurückblicken? Stand jetzt hat der derzeitige Stadt-Chef gute Karten, sich nahtlos in die Riege seiner beiden Vorgänger einzufügen – zumindest laut Rolf Tesche. Der Vorsitzende des Cronenberger Heimat- und Bürgervereins... » mehr...

Küllenhahn: Am Adventskalender leuchten wieder die Fenster

Zum Artikel... 01.12.2022 | Im Ortsteil Küllenhahn gehen in der Adventszeit nicht nur in den Wohnungen und Häusern die Türchen auf. Organisiert von Evangelisch-Küllenhahn sowie dem Bürgerverein Küllenhahn leuchtet traditionell an (fast) jeden Abend in der Vorweihnachtszeit auch ein anderes Fenster. So lädt der sogenannte „Küllenhahner Adventskalender“ auch ab dem heutigen 1. Dezember 2022 wieder dazu ein, auf abendliche Spaziergänge zu den jeweils geschmückten und beleuchteten Fenstern zu gehen,... » mehr...

„WuppEnduro”: 200 Biker bei den Kalkwerken auf „harter Tour“

Zum Artikel... 30.11.2022 | Über Sand und Kies zu brettern, ohne Scheu vor Schlamm und Wasser: Wer zum Event „WuppEnduro“ kommt, für den sind solche Umstände keine Widrigkeiten, ganz im Gegenteil. Im September steuerten wieder viele Biker zu dem Abenteuer die Kalkwerke Oetelshofen an. Trotz der Wetterlage standen über 200 Motorräder am Start, deren Fahrer sich auf verschlammte Spurrillen und Wasserdurchfahrten auf dem speziell präparierten Gelände freuten. An beiden... » mehr...

Museumsbahnen: Mit dem 9-Euro-Ticket zum Nikolaus-Treffen

Zum Artikel... 29.11.2022 | Nach den schweren Schäden durch die Hochwasser-Katastrophe im Sommer 2021 sowie den neuerlichen Metall-Diebstahl kurz danach haben die Bergischen Museumsbahnen (BMB) ihren Fahrbetrieb noch nicht wieder aufnehmen können. Die historischen Straßenbahnen können daher auch in diesem Jahr nicht zum Nikolaus „bimmeln“. Dafür aber zeigt der „Rotrock“ ein Herz für die ehrenamtlichen Straßenbahner: Am kommenden zweiten Advents-Wochenende kommt der Nikolaus zum BMB-Hauptbahnhof in der Kohlfurth. „Wenn... » mehr...

Energiesparen: Stadt macht um die Jahreswende Weihnachtspause

Zum Artikel... 28.11.2022 | Nachdem bereits die Saunen geschlossen und die Raum- und Wassertemperaturen gesenkt sind (die CW berichtete) oder auch einzelne Verwaltungsgebäude leergezogen wurden sowie viele Beschäftigte im Homeoffice arbeiten, gibt die Stadt Wuppertal beim Eneregiesparen um die Jahreswende noch einmal zusätzlich Gas: Vom 24. Dezember 2022 bis zum 8. Januar 2023 macht die Stadtverwaltung eine sogenannte Weihnachtspause – um die Heizleistung für die Gebäude weiter herunterzufahren, bleiben... » mehr...

Kurznachrichten aus Cronenberg und der oberen Südstadt