Berghauser Schule: BV-Votum für Suche nach Nachfolgenutzungen

Zum Artikel...

Die Oktober-Sitzung der Bezirksvertretung (BV) Cronenberg hatte es nicht nur vom Umfang her in sich. Auch die Inhalte der Tagesordnungspunkte, wie zum Beispiel der Straßenzustand in Cronenberg oder auch der Entwurf für den Haushalt 2020/21 und die Nicht-Berücksichtigung von Geldern für eine neue Ortsmitte-Planung sorgten dafür, dass die Themenliste nicht vollständig abgearbeitet werden konnte. Da sich das Stadtteilparlament für seine Sitzungen ein Zeitlimit bis jeweils… » mehr…

13.11.2019  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Obrams-Stammtisch: Drei Stunden im Dialekt so bunt wie das Dorp

Zum Artikel...

An diesem Oktober-Samstag 2019 platzte das „Café Born“ am Schorfer Platz mal wieder aus allen Nähten: Die Dörper Plattkaller „De Obrams“ luden zum Stammtisch, als Harald Biedebach dabei pünktlich um 17 Uhr die Glocke schwang, sangen alle: „In Cronenberg wird Platt gekallt!“. Was folgte waren 19 Vorträge, die allesamt so bunt waren, wie das Dorp eben ist. Ingeborg Alker eröffnete mit „Noah“, einer Geschichte, die… » mehr…

13.11.2019  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Hauptstraße-Frust: „Für Cronenberg ist die Million verloren…“

Zum Artikel...

Ein Thema in der Oktober-Sitzung der Bezirksvertretung (BV) Cronenberg war die geplatzte Sanierung der Hauptstraße. Wie die CW ans Licht gebracht hatte, wurde die für rund eine Million Euro geplante Erneuerung der Straße zwischen Bahnübergang und Kreuzung Rathaus-/Solinger Straße aus Bundesmitteln von der Stadt gestrichen. Hierzu musste sich Straßenressort-Leiter Stefan Lederer harsche Kritik aus dem Dörper Stadtteilparlament gefallen lassen. Besonders verärgert zeigte sich CDU-Vizebürgermeister Michael-Georg von… » mehr…

12.11.2019  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Marode Dörper Straßen: „Kein Licht am Ende des Tunnels…“

Zum Artikel...

Eine städtische Straßenzustandserhebung hat es ergeben: Die Straßen in ganz Wuppertal sind in keinem guten Zustand, im Stadtbezirk Cronenberg sind sie aber noch einmal ein Stückchen maroder. Hier sind 41 Prozent der „Pisten“ sanierungsbedürftig – noch schlechter sieht’s in keinem anderen Bezirk Wuppertals aus (die CW berichtete). In der Oktober-Sitzung bestätigte Stefan Lederer, der Leiter des städtischen Straßen-Ressorts, dass die Dörper Straßen „ein bisschen schlechter… » mehr…

11.11.2019  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Blitzer: Hier kontrolliert das Ordnungsamt bis zum Mittwoch

Zum Artikel...

Am heutigen Martins-Montag, 11. November 2019, könnten nicht nur die Laternen leuchten. Im CW-Land könnten auch die Messgeräte aufblitzen, denn im Rahmen seiner täglichen Tempo-Aktionen hat das städtischen Ordnungsamt auch Kontrollen in Cronenberg angekündigt. Wo überall bis zur Wochenmitte Geschwindigkeits-Kontrollen geplant sind, steht in der nachfolgenden Übersicht. Die Blitzer in Cronenberg beziehungsweise der Südstadt sind hier wie immer schwarz hervorgehoben. Wir wünschen einen guten und… » mehr…

11.11.2019  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Kurznachrichten aus Cronenberg und der oberen Südstadt