Vor 100 Jahren: Als die Briten an der Kohlfurther Brücke standen

Zum Artikel...

Laut neuem Brexit-Fahrplan soll es nun frühestens am 12. April so weit sein: Für diesen Termin ist seit gestern Abend der Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU neu terminiert. Ob das klappt, der Brexit einmal mehr verschoben oder es vielleicht doch ein zweites Referendum geben wird, darum wird weiterhin in London und Brüssel gerungen. Keine Frage ist: Der Austritt Großbritanniens aus der Gemeinschaft bedeutete… » mehr…

22.03.2019  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Sicherer Schulweg am Hütterbusch: Erziehung auch für Eltern

Zum Artikel...

An jeder Schule ist morgens fast das Gleiche zu sehen: Eltern fahren mit den Autos bestenfalls direkt bis vor das Schultor, lassen ihre Sprößlinge dort aussteigen und fahren wieder weg. Mittags dann das selbe Bild – auch an der Grundschule Hütterbusch… Für ihre Bachelor-Arbeit hat die Studentin Sonja Benzel im Jahr 2018 mal das morgendliche Verkehrsaufkommen an der Herichhauser Straße gezählt. Dabei kam sie auf das Ergebnis,… » mehr…

21.03.2019  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Geplante Seilbahn: Die Meinung der Wuppertaler zählt im Mai

Zum Artikel...

„Graf Zahl“ aus der „Sesamstraße“ und Oliver Pfumfel aus dem Wuppertaler Rathaus teilen eine Leidenschaft: Sie zählen für ihr Leben gern. Während besagter Plüsch-Vampir aus dem Kinderfernsehen mit teils skurrilen Spielen Kindern ein Gefühl für Zahlen vermitteln möchte, sind die des Oliver Pfumfel durchaus greifbarer – er ist bei der Stadtverwaltung der Abteilungsleiter für das Ressort Wahlamt und Statistik. In seinem Beruf hat er schon oft… » mehr…

20.03.2019  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

CDU-Dialog zur Schule Lenzhaus: „Wir Politiker sind machtlos…“

Zum Artikel...

„Das Gebäude ist lange noch nicht abgängig“, stellte Cronenbergs stellvertretender Bezirksbürgermeister Michael-Georg von Wenczowsky heraus. Die Cronenberger CDU hatte an diesem März-Freitagabend zu einem „Bürgerdialog“ in die Bahnhofsgaststätte geladen, um das weitere Vorgehen im Hinblick auf den Erhalt der ehemaligen Schule an der Berghauser Straße zu erörtern. Dieses ist stark sanierungsbedürftig, das städtische Gebäudemanagement (GMW) schätzt die Kosten hierfür auf bis zu 14 Millionen Euro. Sollte… » mehr…

19.03.2019  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Sturm, Regen, Hitze: 2018 für Feuerwehr Hahnerberg ein Rekord

Zum Artikel...

Während der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hahnerberg (FFH) schrillten plötzlich die Alarmgeber und einige Einsatzkräfte stürmten hinaus – ein Sturmeinsatz stand an. Symptomatisch für das Einsatzjahr 2018, das der Hahnerberger Löschzugführer Daniel Rupp und FFH-Chronistin Tanja Liefle Revue passieren ließen. Auch Sturm, aber überdies Starkregen, Schnee und nicht zuletzt Hitze und Trockenheit – ähnlich wie beim Jahrestreffen der Cronenberger Nachbar-Wehr zeigte sich auch das Einsatzjahr… » mehr…

18.03.2019  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Kurznachrichten aus Cronenberg und der oberen Südstadt