Ratswahl 2020: CDU verteidigte beide Cronenberger Wahlkreise

Zum Artikel... 20.09.2020 | Bei der Ratswahl war es lange spannend in den beiden Cronenberger Wahlkreisen (die CW berichtete in ihrem Live-Ticker): Die jeweiligen Bewerber von CDU und SPD in Cronenberg-Süd beziehungsweise Cronenberg-Nord lieferten sich am Wahl-Sonntag, 13. September 2020, zunächst ein Kopf-an-Kopf-Rennen; je mehr Stimmen ausgezählt waren, desto klarer zeichnete sich dann zunächst im Dörper Süden eine Entscheidung ab. Hier setzte sich CDU-Kandidat Holger Reich im Laufe des... » mehr...

Wochenbilanz: Zweidrittel mehr in Quarantäne, Inzidenz über „20“

Zum Artikel... 19.09.2020 | Zum Wochenende ziehen wir erneut eine Corona-Wochenbilanz, um einen besseren Überblick zur Entwicklung der Pandemie in der Stadt zu vermitteln: Unser Rückblick von Freitag, 11. September 2020, bis zum gestrigen Freitag, 18. September, zeigt, dass die Wuppertaler Infektionskurve zwar weiter auf niedrigem Niveau geblieben ist. Die Anzahl der aktuell Erkrankten stieg aber relativ stark von 78 Wuppertalern am Freitag letzter Woche auf 109 akute COVID-19-Fälle... » mehr...

BMB & Manuelskotten: Jetzt auch im Museums-Netzwerk dabei

Zum Artikel... 18.09.2020 | Im Frühjahr 2019 schlossen sich die ersten elf Einrichtungen zum Netzwerk der Bergischen Museen zusammen und stellten in kurzer Zeit das aktuell laufende Themenjahr „Ganz viel Arbeit“ auf die Beine. „Das Themenjahr war der Auftakt für eine Vernetzung der Kolleginnen und Kollegen aus ganz verschiedenen Häusern der Region, von der alle profitieren“, erklärt Christoph Schwab von der Archiv- und Museumsstiftung der Vereinten Evangelischen Mission (VEM):... » mehr...

Sentias: Monatlich eine Million Masken „made in Cronenberg“

Zum Artikel... 18.09.2020 | Zunächst importierten Christian Vorbau und Felix Blaschke Masken aus China, dann entschieden sich die beiden Geschäftsführer der Firma Sentias GmbH und Co. KG für eine eigene Herstellung von FFP2-Masken: Seit Mai produziert das Start-up mit einem in Europa entwickelten und gebauten Vollautomaten Masken aus vorgeschnittenem Vlies-Stoff. Und zwar in Cronenberg: Von der Hackestraße aus gehen Sentias-Masken mittlerweile bundesweit raus: Sechs Mitarbeiter produzieren in zwei Schichten... » mehr...

Für echte Cronenberger: Wenn schon Maske, dann mit Bekenntnis!

Zum Artikel... 14.09.2020 | Sich als waschechter „Cronenberger“ zu erkennen geben oder seine Herkunft ganz offensichtlich überall – zumindest wo Maskenpflicht oder –gebot gelten – auf den ersten Blick bekannt zu machen, das ist neuerdings mit der Cronenberger Woche möglich: Ab dieser Woche bieten wir Mund-Nasen-Schutzmasken mit dem Schriftzug „Cronenberger“ an. Die lokalpatriotischen Alltagsmasken sind übrigens aus reiner Baumwolle und – wie die richtige Dörper eben auch sind –... » mehr...

Kurznachrichten aus Cronenberg und der oberen Südstadt