Dorf shoppen
Corona-Ticker: Aktuelle Infos zu Öffnungszeiten von Geschäften und Institutionen sowie Hilfsangeboten in Zeiten des Corona-Virus in Wuppertal-Cronenberg und Umgebung.

Eine tabellarische Übersicht gibt's auch unter www.cronenberger-branchen.de/corona. Ihre Info hier? Dann geben Sie uns einfach über das Kontaktformular Bescheid!

„Ich habe das sehr vermisst“: Restart-Freude im Freibad Neuenhof

Zum Artikel... 20.07.2020, 14.23 Uhr | Die Temperaturen waren zum Wochenstart am heutigen Montagmorgen, 20. Juni 2020, zwar nur noch halb so hoch wie am hochsommerlich Sonntag gestern. Die Freude war dafür aber doppelt so groß: „Herrlich“, befand Hartmut Gröne zu seinem ersten Freibad-Besuch nach der langen Zwangspause im Freibad Neuenhof. „Ich habe das sehr vermisst und mich umso mehr gefreut, heute alle wiederzusehen – das ist ja eine Gemeinschaft hier.“... » mehr...

Morgen Früh: Um 6.30 Uhr Bahnen frei im Freibad Neuenhof

Zum Artikel... 19.07.2020, 14.01 Uhr | SVN-Vorsitzender Mischa Göke und sein Team freuen sich: Am morgigen Montag, 20. Juli 2020, kann der SV Neuenhof (SVN) endlich in die Sommer-Saison 2020 starten. Wie berichtet, war nicht die Corona-Pandemie und der dadurch bedingte Lockdown Grund dafür, dass es nicht – wie Tradition – am 1. Mai „Bahnen frei“ im Freibad Neuenhof heißen konnte. Vielmehr kam es just während der Corona-Pause zu einem kapitalen... » mehr...

Morgen Nachmittag: Wieder „Bogenlust“ am „Haus Zillertal“

Zum Artikel... 17.07.2020, 12.32 Uhr | 14 Freizeitsportler ließen sich zuletzt im Rahmen eines dreistündigen Einsteigerkurses am Café-Restaurant „Haus Zillertal“ in die Kunst des Bogenschießens einführen. Armin Ziegler und zwei Betreuer von „Bogenlust e.V.“ zeigten den jungen und erwachsenen Teilnehmern, welche Ruhe und meditative Kraft beim Bogenschießen entsteht. Doch bevor es an Bogen und Pfeile ging, stand die Sicherheit mit Übungsbögen an allererster Stelle – immerhin handelt es sich ja beim... » mehr...

TiC-Theater: Nach gelungenem Online-Debüt bald Proben-Restart

Zum Artikel... 16.07.2020, 14.31 Uhr | Nach rund viermonatiger „Sendepause“ meldete sich das TiC-Theater aus dem Corona-Lockdown zurück: Zuschauer konnten dabei aber nicht wieder im TiC-Atelier Unterkirchen Platz nehmen, denn mit einer Online-Aufführung seiner beliebten Reihe „Mein Song“ feierten die Dörper Bühnen ihr „Comeback“. Wie bereits berichtet, legen die coronabedingten Auflagen die Messlatte für die kleinen Spielstätten des Cronenberger Theaters so hoch, dass Aufführungen technisch nur schwer umsetzbar und zudem nicht... » mehr...

Bergische Museumsbahnen: Ende Juli vom Corona-Abstellgleis?

Zum Artikel... 15.07.2020, 19.48 Uhr | Das „normale“ Leben ist nach dem Corona-Lockdown Mitte März Schritt für Schritt zumindest in Teilbereichen wieder in Fahrt gekommen. Die Straßenbahnen der Bergischen Museumsbahnen (BMB) blieben bislang jedoch im Depot – im Fahrjahr 2020 konnten die historischen Trams noch nicht einmal mit Fahrgästen durchs Kaltenbachtal bimmeln. Nun aber zeichnet sich ab, dass Deutschlands kleinste Straßenbahngesellschaft vom Corona-Abstellgleis kommt: Wahrscheinlich Ende des Monats, am 26. Juli,... » mehr...

„Neuenhof1“: Mit „Summer Jam“ Stimmung gegen Regen gemacht

Zum Artikel... 15.07.2020, 15.56 Uhr | Eine Idee, welche aus der (Corona)-Not heraus geboren war, zieht seit Mai Kreise: Mit der Devise „Motivation heute“ tourt die „Corona Live-Band“ durch die Region, um in der Krise musikalisch gute Stimmung zu verbreiten und den Alltag etwas vergessen zu lassen. So machten Sänger Florian D. (re.) und Schlagzeuger Dirk Rosenbaum (mi.) nun im Freibad-Restaurant „Neuenhof1“ Station. Auf der Terrasse von Ahmad Daoud und Varvara... » mehr...

Autohaus Köllner: 35 Jahre zuverlässiger Kfz-Partner „em Dorpe“

Zum Artikel... 15.07.2020, 11.22 Uhr | Jedes Fabrikat sowie Diesel, Benziner und E-Autos – Dörper Familienbetrieb in der Händelerstraße ist in zweiter Generation für alle Kfz-Kunden da – und das seit numehr 35 Jahren. Viele Dörper denken beim Autohaus Köllner zuerst an Renault. Mittlerweile steht der Spezialist in zweiter Familiengeneration seinen Kunden aber längst bei allen Automarken zur Seite. Der erste Spatenstich für das Unternehmen in der Händelerstraße 47 wurde im... » mehr...

Sommer-Start am 20. Juli: „Land“ in Sicht im Freibad Neuenhof

Zum Artikel... 14.07.2020, 19.19 Uhr | Zum „Glück“ wurde das Freibad Neuenhof in den vergangenen beiden Wochen nicht ganz so stark vermisst – zwar urlauben viele daheim, seit Beginn der Sommerferien aber gab’s vieles, nur kein Freibad-Wetter. Dennoch lechzen die Mitglieder des SV Neuenhof (SVN) und/oder passionierte Bahnenzieher nach der Wiedereröffnung des Cronenberger Freibads. Zumal mit dem Gartenhallenbad ja eine weitere Dörper „Wasserfläche“ sanierungsbedingt länger geschlossen bleibt. Nun ist nach Corona-Lockdown... » mehr...

Vom Stilling-Weg in die Welt? Aus Minigolfplatz wird Spiel-Paradies

Zum Artikel... 13.07.2020, 20.26 Uhr | Ehepaar verwandelt Minigolfplatz in einen Freizeitpark mit Übergrößen-Brettspielen / Im Frühjahr 2021 soll an der Ecke Dürrweg losgespielt werden können Der Jung-Stilling-Weg war einst eine Spaziergeh-Meile: Am Wochenende fuhr man aus dem Tal auf die Höhe, schlenderte – ohne sich dabei die Straßenschuhe schmutzig zu machen – über den asphaltierten Weg und die anschließende Zeppelinallee ins Burgholz, kehrte dort im Honigstal ein oder an der... » mehr...

Rezertifiziert: Knipex bleibt als Arbeitgeber und Ausbilder „top“

Zum Artikel... 13.07.2020, 13.53 Uhr | Im Jahre 2014 absolvierte die Cronenberger Firma Knipex als erstes Unternehmen Deutschlands das Prüfverfahren des TÜV Rheinland und wurde als „Ausgezeichneter Arbeitgeber + Ausbildungsbetrieb“ zertifiziert. Das war keine Eintagsfliege: Nach 2017 (die CW berichtete) erhielt der Zangen-Weltmarktführer von der Oberkamper Straße nun erneut das TÜV-Siegel. Nachdem die Prüfer das Personalmanagement sowie Organisation und Abläufe der Ausbildung von Knipex mehrere Tage unter die Lupe genommen hatten,... » mehr...

« Ältere Artikel       |       Neuere Artikel »