Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

Cronenberger Woche » Nachrichten-Archiv

Ein Platz für alle: Der CHBV freut sich über den Baubeginn

Zum Artikel... 13.04.2021 | In den letzten Wochen war es etwas ruhiger rund um die Reformierte Kirche in der Ortsmitte geworden. Nicht nur, dass coronabedingt keine Gottesdienste mehr an der Solinger Straße stattfanden, vielmehr war auch das Projekt „Ein Platz für alle“ nach dem Abriss des „Kleinen Häuschens“ der Evangelischen Gemeinde Cronenberg (die CW berichtete) in eine kleine „Winterruhe“ verfallen. Der federführende Cronenberger Heimat- und Bürgerverein (CHBV) konnte nach der Vergabe... » mehr...

Mit der Band „Road Trip“: Louis Droß hofft auf viele Dörper Votes

Zum Artikel... 13.04.2021 | Im Rahmen des Schülerrockfestivals Solingen läuft aktuell ein Online-Wettbewerb: Bei dem Song-Contest unter dem Motto „Antirassismus, Vielfalt und Zusammenhalt“ hofft auch ein Cronenberger auf viele Stimmen. Unter den Solokünstlern beziehungsweise Bands, die sich beteiligen, ist Louis Droß mit seiner Band „Road Trip“. Auf Abstand, jeder für sich daheim, haben sie das Lied „Cry“ eingespielt – mit dem Video dazu wetteifert „Road Trip“ aktuell mit neun weiteren... » mehr...

Stadt-Update: Inzidenz gesunken, aber hohe Zahl an Todesfällen

Zum Artikel... 13.04.2021 | Nach dem starken Anstieg übers Wochenende ist die Infiziertenzahl in der Stadt wieder deutlich gesunken: Zum heutigen Dienstag, 13. April 2021, sind laut des neuesten Updates der Stadt 1.138 Personen (1.227) als aktuell Corona-positiv registriert. Im Vergleich zum gestrigen Montag (+69) ist das ein Minus von 89 Fällen. Wuppertal-Inzidenz: Von über 195 auf rund 172 Nach dem starken Anstieg übers Wochenende (+159) sank auch die... » mehr...

„Und das in dieser Krise!“: Stadt setzt „Notabene“ auf die Straße

Zum Artikel... 12.04.2021 | „Ihren Mietvertrag (…) kündige ich gemäß §2 des Mietvertrages zum 30.06.2021“, beginnt das Schreiben. Keine Frage, so formal-nüchtern kann ein Vermieter kündigen. Wenn aber der zu Kündigende seit fast 30 Jahren Mieter ist, noch dazu ein Verein, ließe sich ein etwas anderer Ton erwarten, vielleicht sogar ein Gespräch vorab. Entsprechend enttäuscht ist Reinhard Sturm: Denn nicht ein an Gewinnmaximierung orientierter Immobilienkonzern von irgendwo schickte dem... » mehr...

Berghauser Straße: „Falschradler“ auf neuem Schutzstreifen

Zum Artikel... 12.04.2021 | „Heute ist mir bereits zum dritten Mal eine, nicht ungefährliche, Benutzung des dortigen Schutzstreifens aufgefallen“, schrieb uns ein Leser. Gemeint ist der neue Fahrrad-Schutzstreifen auf der Berghauser Straße (die CW berichtete mehrfach). „Man fährt, teilweise die ganze Familie inklusive Kindern, talwärts mit hoher Geschwindigkeit dem Verkehr entgegen“, bat betreffender Leser die CW darum, über die richtige Nutzung aufzuklären. Vorab, er liegt richtig: Der Schutzstreifen darf... » mehr...

Blitzer: Die Stadt-Kontrollen nach den Osterferien

Zum Artikel... 12.04.2021 | Auch wenn viele Schüler nach den Osterferien wieder im Distanzunterricht sind, so sollte man als motorisierter Verkehrsteilnehmer dennoch auf seine Fahrweise achten – nicht nur, weil es im Fall der Fälle Menschenleben retten kann, sondern auch weil es andernfalls ein Tempo-Knöllchen geben könnte. Denn auch in der ersten Woche nach den Ferien führt das städtische Ordnungsamt wieder Blitzer-Aktionen durch. Wo dabei überall bis zur Wochenmitte... » mehr...

Nach dem Wochenende: Wuppertal-Inzidenz springt über „195“

Zum Artikel... 12.04.2021 | Keine positiven Zahlen zum Wochenstart: Die Infiziertenzahl in der Stadt ist übers Wochenende gestiegen. Zum heutigen Montag, 12. April 2021, sind laut des neuesten Updates der Stadt 1.227 Personen (1.158) als aktuell Corona-positiv registriert – im Vergleich zum vergangenen Freitag (-10) ist das ein Plus von 69 Fällen. Wupperta-Inzidenz: Ein Sprung über 190 Die Sieben-Tage-Zahl der Neuinfektionen sprang (+159) auf jetzt 696 bestätigte Neufälle (537).... » mehr...

März-Bilanz: Infektionen mehr als verdoppelt, Todesfälle gesunken

Zum Artikel... 11.04.2021 | Nach dem drastischen Rückgang der Infektionszahlen im Januar wurde der bis Mitte Februar befristete Lockdown zwar verlängert. In der letzten Februar-Woche aber gab es Lockerungen in den Kitas und Schulen, Anfang März durften Friseure, Fußpflegepraxen oder auch Gartenmärkte und Sportplätze (teilweise) wieder öffnen, Mitte März kehrten kurzzeitig alle Schüler wieder in die Klassenzimmer zurück und es wurde Shoppen beschränkt wieder möglich – zeitweise nur mit... » mehr...

April, April! Erst Eis schlecken und dann Eis kratzen…!

Zum Artikel... 11.04.2021 | Letzte Woche noch Eis schlecken, diese Woche Eis kratzen – was war das denn? Richtig, „April, April“ war das! Der „jecke Monat“ macht ja bekanntlich was er will – zumindest beim Wetter! Waren Sie trotzdem noch auf Schnee eingestellt oder sind Sie schon auf Sommerreifen umgestiegen? Also, nachdem die Temperatur-Anzeige im Pkw Anfang letzter Woche 32 Grad anzeigte und zumal die Magnolienknospen in der Ortsmitte... » mehr...

Stadt bittet: Per Bus oder Taxi zum Impfzentrum am Freudenberg

Zum Artikel... 10.04.2021 | Wie bereits berichtet: Neuerdings können sich auch die Jahrgänge 1942/43 impfen lassen. Dabei sind auch Paar-Buchungen möglich, wobei das Alter des jeweiligen Lebenspartners keine Rolle spielt. Die Impfungen erfolgen zeitnah je nach Verfügbarkeit der Termine. Diese können über das Terminbuchungs-System der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Rheinland unter der zentralen Rufnummer 116 117 und die zusätzliche Hotline (0800) 116 117 01 für das Rheinland sowie online unter... » mehr...

« Ältere Artikel       |       Neuere Artikel »