Nachrichten-Archiv

Sängerhain-Jubiläum: Freude bei Kinderhospiz und Gemeinde

Horst Olpe bei der symbolischen Scheckübergabe an Kerstin Wülfing im Kinderhospiz Burgholz. -Foto: Meinhard Koke

Ein großer Erfolg war das Konzert, das der MGV Sängerhain Sudberg anlässlich seines 125-jährigen Jubiläums gemeinsam mit dem MGV Cäcilia Barmen im Herbst gab (die CW berichtete): Das Zentrum Emmaus präsentierte sich ausverkauft, weil am Konzert-Tag vor der Tür noch Interessierte standen, mussten Stühle rangestellt werden. Einen freudigen Nachhall fand das Konzert nun auch beim Bergischen Kinder- und Jugendhospiz Burgholz: Horst Olpe, Vorsitzender des Sudberger… » mehr…

12.12.2018  |  Redaktion  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Frohe Weihnachten! Dörper Senior Hans ist wieder „im Glück“

Hans Meyerholz bei seiner Rückkehr inmitten seiner hilfsbereiten „Adventsengel“, darunter Yvonne Schienbein (2.v.l.) und drei Helferinnen des „Wunscherfüller-Teams. -Foto: Matthias Müller

Diese (Cronenberger) Hilfsaktion ist vom Geist der Weihnachtszeit geradezu kräftig umweht: Großherzige Nachbarschaftshilfe, eine riesige Anteilnahme in sozialen Netzwerken oder auch nach einem Aufruf in der CW und nicht zuletzt natürlich eine beeindruckende Spendenbereitschaft sorgten dafür, dass Hans Meyerholz Anfang Dezember in seiner Wohnung im Kleinhammerweg zurückkehren und nun ein frohes Fest feiern kann. Die anrührende (Weihnachts-) Geschichte begann geradezu dramatisch.Vor ein paar Monaten erlitt… » mehr…

11.12.2018  |  Matthias Müller  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Morgen Früh: Lichter-Schwimmen im Dörper Gartenhallenbad

Traten morgen bereits um 5 Uhr ihren Dienst an, damit die rund 2.000 Lichter pünktlich für die Frühschwimmer leuchten: Leiter Ralf Wehling (2.v.r.) und sein Gartenhallenbad-Team. -Foto: Meinhard Koke

Im Gartenhallenbad Cronenberg weihnachtet es in diesen Tagen sehr: Nachdem das städtische Bad am vergangenen Sonntag zum alljährlichen Adventsrutschen einlud und dabei vor allem kleine Baderatten viel Spaß hatten, wird es am morgigen Mittwoch, 12. Dezember 2018, besinnlich. Dann steigt an der Straße Zum Tal das bereits traditionelle Lichterschwimmen. Hunderte Kerzen und Teelichter sowie weihnachtliche Musik werden dabei für ein ganz besonders stimmungsvolles Schwimmvergnügen garantieren…. » mehr…

11.12.2018  |  Redaktion  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Freikarten zu gewinnen: Romantik-Markt auf Schloss Grünewald

Alle Jahre wieder ein Fest für alle Sinne: Der Romantische Weihnachtsmarkt auf Schloss Grünewald wurde nicht ohne Grund zu einem der schönesten adventlichen Märkte Deutschlands gekürt. Foto: Veranstalter

Jeweils über 100 Künstler, Kunsthandwerker und moderne Designer kommen an den kommenden beiden Advents-Wochenenenden wieder zum „Romantischen Weihnachtsmarkt“ auf Schloss Grünewald in Solingen. Der „Romantische Weihnachtsmarkt“ in Solingen-Gräfrath findet in diesem Jahr bereits zum 15. Mal statt und ist mittlerweile weit über die Grenzen des Bergischen Landes hinaus bekannt. In der Vergangenheit ist er nicht ohne Grund mehrfach zu einem der „schönsten Weihnachtsmärkte“ gewählt worden: Schließlich kommen… » mehr…

11.12.2018  |  Redaktion  |  Kommentare deaktiviert für Freikarten zu gewinnen: Romantik-Markt auf Schloss Grünewald  |  Artikel vollständig lesen...

Auffahrunfall: Motorradfahrer auf der Wahlert schwer verletzt

Ein Motorradfahrer wurde heute Morgen, 11. Dezember 2018, auf der Straße Wahlert schwer verletzt. Der 23-Jährige war gegen 7.30 Uhr talwärts in Richtung Am Jacobsberg unterwegs, als vor ihm ein 36-jähriger Opelfahrer verkehrsbedingt seine Fahrt verlangsamte. Der Biker bemerkte das nach Polizeiangaben zu spät, er fuhr auf den Opel auf und stürzte. Rettungskräfte brachten den schwer verletzten 23-Jährigen zur intensivmedizinischen Behandlung in ein Krankenhaus. Das… » mehr…

11.12.2018  |  Redaktion  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Polizei: Zwei Unfallfluchten in der Kohlfurth und am Cronenfeld

Zwei Unfallfluchten vom 2. auf den 3. Dezember 2018 wurden der Polizei gemeldet: Im Zeitraum zwischen 15 Uhr am Sonntag und 12 Uhr mittags am folgenden Montag wurde ein Motorradträger am Heck eines Wohnmobils beschädigt. Dieses war an der Kohlfurther Brücke im Bereich der Einmündung Am Jacobsberg abgestellt. Der Sachschaden betrug laut Polizei etwa 800 Euro. Sogar 2.500 Euro Schaden entstand bei einer Unfallflucht in… » mehr…

11.12.2018  |  Redaktion  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Friedrich-Bayer-Realschule: „Das war die Reise unseres Lebens…“

Taj Mahal statt Rigi-Kulm: FBR-Lehrerin Linda Dannaks (vo. li.) mit ihren Küllenhahner Realschülern vor dem weltberühmten Mausoleum. -Foto: privat

Klassenfahrten nach London oder Barcelona, Austausche mit Frankreich oder Finnland, das ist nichts Besonderes mehr. Aber ein Schüleraustausch mit einer indischen Schule, das ist noch einigermaßen exotisch. Wobei: Der diesjährige Austausch vier Wuppertaler Schulen mit der G.D. Goenka Public School in Ghaziabad war bereits der achte, aber erstmals mit dabei: zehn Schüler der Friedrich-Bayer-Realschule (FBR). Im Oktober reisten die Neuntklässler, begleitet von FBR-Lehrerin Linda Dannaks,… » mehr…

10.12.2018  |  Meinhard Koke  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Cronenberger TG: Morgen Tchoukball-Schnupperabend im Dorf

Christine Huß, 2. Vorsitzende der Cronenberger Turngemeinde (CTG, re.), und CTG-Pressewart Peter Wisniewski (2.v.r.) stellten das in Wuppertal einmalige Tchoukball-Angebot in der Turnhalle Rottsieper Höhe vor. -Foto: Matthias Müller

Es ging um nichts weniger als eine Wuppertal-Premiere, als Christine Huß, 2. Vorsitzende der Cronenberger Turngemeinde (CTG), und CTG-Pressewart Peter Wisniewski (li.) in die Turnhalle Rottsieper Höhe einluden: Mit Tchoukball ist die Turngemeinde der erste Verein Wuppertals, der die weltweit gespielte Sportart im Angebot hat. Kein Wunder also, dass neben Nationalspielerin Lara Diederich auch Sylvia Zoch, Vorstand im deutschen Tchoukball-Verband, sowie Jens Gies, Jugendwart vom… » mehr…

10.12.2018  |  Matthias Müller  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Rollhockey-Bundesliga: RSC-Löwen mit Heimsieg auf Platz 3

Traf für seine Löwen-Mannschaft im Altmeister-Duell gegen Walsum dreifach: RSC-Spielertrainer Jordi Molet. -Foto: Odette Karbach

Der RSC Cronenberg hat in der Rollhockey-Bundesliga den Sprung auf Platz 3 geschafft: Am vergangenen Samstag, 8. Dezember 2018, besiegten die Mannen von RSC-Trainer Jordi Molet die RESG Walsum mit 5:3 (1:0) und kletterten damit in der Tabelle in die Top 3 der Rollhockey-Bundesliga. In der gut gefüllten Alfred-Henckels-Halle brachte Lukas Seidler den RSC in dem Duell der Altmeister in Führung. Zumal Löwen-Keeper Fynn Hilbertz… » mehr…

10.12.2018  |  Redaktion  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Runter vom Gas! Die Blitzer zum Start in die zweite Advents-Woche

Woche für Woche messen Polizei und Stadt an ausgewählten Straßen die gefahrenen Geschwindigkeiten - „Tempo runter!“, heißt also die Devise!

Auch wenn’s jetzt für viele allmählich hektisch wird, den Start in die zweite Adventswoche sollten Autofahrer trotzdem gelassen angehen – wer nämlich zu sehr aufs Gaspedal drückt, riskiert auch im ersten Abschnitt der 50. Kalenderwoche ein Tempo-Knöllchen. Polizei beziehungsweise Ordnungsamt liegen bis zum Mittwoch wieder täglich „auf der Lauer“ – gleich am heutigen Montag mehrfach im CW-Land. Wo im Einzelnen mit Blitzern gerechnet werden muss,… » mehr…

10.12.2018  |  Redaktion  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

« Ältere Artikel       |       Neuere Artikel »