14.02.2011, 08.59 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Aufgalopp beim SPD-Neujahrsempfang

Artikelfoto

Der SPD-Ortsverein Cronenberg lud am vergangenen Sonntag zum alljährlichen Neujahrsempfang ein. In der Sudberger Nikodemuskirche kamen dazu zahlreiche Vertreter von Einzelhandel, Politik und Vereinen zusammen. Unter anderem zählten auch die SPD-Landtagsabgeordneten Dietmar Bell und Josef Neumann sowie der Beigeordnete Frank Meyer und Cronenbergs Bürgermeister Michael-Georg von Wenczowsky zu den Gästen, die von der Cronenberger SPD-Vorsitzenden Ursula Abé begrüßt wurden. Auch Wuppertals Ehrenbürgerin und Alt-Oberbürgermeisterin Ursula Kraus sowie Ex-Landtagsabgeordneter Reinhard Grätz kamen an die Teschensudberger Straße. Nicht dabei war diesmal Dieter Scherff: Nachdem er sich einer Operation unterziehen musste, gingen die besten Genesungswünsche an den früheren Cronenberger SPD-Vorsitzenden. Nach Reden von Ursula Abé, Josef Neumann und des Ratsherrn Oliver Wagner wurden auch zwei altgediente SPD-Mitglieder geehrt: Rolf Heilmann wurde für über 60-jährige Mitgliedschaft gewürdigt, Ex-Bezirksbürgermeister Horst Klebert hat das SPD-Parteibuch bereits seit 43 Jahren. Mehr zu dem Neujahrsempfang der Dörper SPD lesen Sie in der kommenden CW.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.