05.04.2011, 09.50 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Sudberg: Post zieht in Gärtnerei ein

Nachdem die Deutsche Post AG im Januar ihre Sudberger Filiale geschlossen hat, kommt der Südzipfel Cronenbergs kommende Woche wieder „ans Post-Netz“: Am 11. April wird die „Deutsche Post Shop Essen GmbH“ eine Filiale in Sudberg eröffnen.

Überraschung: Die Sudberger Zweigstelle wird jedoch nicht wieder am Oberheidt 62 eingerichtet, sondern zieht in den Räumlichkeiten der Gärtnerei Knof am Schöppenberg 11 ein: „Die Post hat nach einem neuen Standort gesucht und bei uns angefragt“, bestätigt Sven Knof gegenüber der CW. Wie der Inhaber der Sudberger Gärtnerei berichtet, wird ein Post-Angestellter die Filiale zunächst an jeweils zwei Stunden pro Tag betreiben; wann genau, stand noch nicht fest.

Nach Worten von Sven Knof handelt es sich bei dem „Einzug“ in seine Gärtnerei um eine Interimslösung, die zunächst bis zum Sommer angedacht sei. Die Zwischenzeit wolle die Post nutzen, um an einer endgültigen Lösung zu arbeiten. Zur postalischen Versorgung der Bevölkerung ist die Post verpflichtet, in bestimmten Entfernungen Filialen vorzuhalten. Infos zur Sudberg Post sind bei der Gärtnerei Knof unter Telefon 47 10 03 zu erhalten

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.